Waltrop: 25-jähriger überschlägt sich mit seinem Auto und verletzt sich schwer

Anzeige

Ein 25-jähriger Autofahrer aus Dortmund wurde am frühen Montagmorgen, 10. Juli,
um 4 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Viktorstraße schwer verletzt.

Der Mann wollte rund 600 Meter vor der Einmündung zur Ickerner Straße offensichtlich einem Reh ausweichen.
Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der Dortmunder wurde von Rettungskräften aus dem Fahrzeug befreit und in ein Krankenhaus gebracht.
Das Auto war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt.
Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.