Waltrop: Rollerfahrer durch aufgefahrenen Autofahrer verletzt

Anzeige

Ein 20-jähriger Autofahrer aus Waltrop fuhr am Montag, 8. Januar, um 15.40 Uhr an der Lohburger Straße auf einen haltenden Roller auf.

Der 49-jährige Rollerfahrer aus Waltrop wollte in die Recklinghäuser Straße abbiegen und hatte an der Kreuzung gehalten.
Bei dem Unfall wurde der Rollerfahrer verletzt. Er wurde im Krankenhaus behandelt.
Der Sachschaden wird auf 1500 Euro geschätzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.