"Wir machen sauber!" - Das Ostvest macht sich auf zum Frühjahrsputz

Anzeige
"Wir machen sauber!" Das Kinder- und Jugendparlament Waltrop veranstaltet am 16. März den Besentag. Foto: privat

Ran an die Besen, Müllsäcke & Co.! Die Bürgerinnen und Bürger aus den Ostvest-Städten packen auch in diesem Frühjahr wieder kräftig mit an und befreien öffentliche Flächen wie Spielplätze oder Parkanlagen von Müll und Unrat. Mit vereinten Kräften macht der Frühjahrsputz Spaß und der Frühling kann endlich kommen.

"Müll im Sack - Stadt auf Zack": Nachdem die Dattelner Flurreinigungsaktion im vergangenen Jahr nach kurzer Pause erfolgreich wieder gestartet ist, findet in diesem Jahr die zwölfte Auflage statt: am Samstag, 12. März, von morgens bis 12 Uhr. "Datteln ist unsere Heimatstadt und wir sollten uns dafür einsetzen, dass unsere Stadt schön und lebenswert bleibt", sagt Bürgermeister André Dora. "Ich würde mich deshalb freuen, wenn sich auch in diesem Jahr wieder möglichst viele Dattelner Bürgerinnen und Bürger an der Aktion beteiligen. Denn wenn viele Menschen einen kleinen Teil dazu beitragen, können wir auch an einem Tag ganz schön viel schaffen." Als kleines Dankeschön sind die Teilnehmer nach der Flurreinigungsaktion eingeladen, sich auf dem Gelände des Betriebs- und Recyclinghofes, Emscher-Lippe-Straße 12, bei warmen Speisen und Getränken zu stärken und mit Gleichgesinnten Erfahrungen auszutauschen.

Auch in Olfen wird im Frühjahr traditionell der Besen rausgeholt: Alljährlich organisiert der Hegering Olfen eine Müllsammelaktion, wobei die Stadt Olfen, der Kinderelferrat der KG Kitt, der Heimatverein, der Angelverein, die Prinzengarde, die Landjugend, die Schlepperfreunde, die Messdiener, die Pfadfinder und die Olfener Schulen diese Aktion tatkräftig unterstützen.
"Fazit der letzten Jahre ist jedoch, dass riesige Mengen von Müll und Unrat in Feld und Flur gesammelt wurden, ein großer Teil des städtischen Gebietes jedoch nicht berücksichtigt werden konnte. Die Anzahl der fleißigen Helfer reichte nicht aus, da die Beteiligung leider in den letzten Jahren immer weiter zurückgegangen ist", sagt Heribert Birken vom Hegering Olfen. Aus diesem Grunde hoffen die Veranstalter auf viele freiwillige Helfer, die die Sammelaktion am Samstag, 12. März, unterstützen. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Neuen Bauhof der Stadt Olfen. Feste Schuhe, regensichere Bekleidung und ein paar Handschuhe sind zu empfehlen. Für eine kleine Stärkung nach getaner Arbeit wird gesorgt.

Das Kinder- und Jugendparlament der Stadt Waltrop veranstaltet am Mittwoch, 16. März, seinen traditionellen Besentag. Alle Helfer treffen sich um 15.30 Uhr an den für sie interessanten Orten. Zur Auswahl stehen bislang folgende Treffpunkte: Spielplatz am Moselbachpark/Bahnhofstraße, Spielplatz am Stutenteich/Innenstadt, Dortmund-Ems-Kanal, Spielplatz am Leppelmanns Feld, Spielplatz Düsterbeck, August-Herrmann-Francke-Schule, Zechenwald und Cliquentreff sowie Spielplatz am Mittelkamp. Durch die Zusage vieler Kooperationspartner sind bis jetzt schon an vielen Standorten Helfer eingeplant. Aktuell fehlen aber noch Helfer am Spielplatz Leppelmanns Feld. Das KiJuPa hofft auf viel Unterstützung von Waltroper Bürgern, damit so viele Plätze wie möglich mit vereinter Kraft gesäubert werden können. Der Ver- und Entsorgungsbetrieb unterstützt diese Aktion, stellt alle notwendigen Materialien zur Verfügung und holt die gefüllten Müllsäcke anschließend wieder ab. Ab 18 Uhr ist für alle Helfer als kleines Dankeschön ein gemeinsames Pizzaessen am Cliquentreff geplant.

Unter dem Motto "OE - wir kehren zusammen" sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Oer-Erkenschwick eingeladen, sich beim diesjährigen Besentag zu beteiligen. "Auch in diesem Jahr wird der Besentag sicher wieder ein Erfolg, denn schon im Vorfeld haben viele unserer Vereine, Schulen und Verbände ihr Mitwirken zugesagt", freut sich Bürgermeister Carsten Wewers. Die Aufräum- und Sammelaktion findet am Samstag, 19. März, in der Zeit von 10 bis 13 Uhr im gesamten Stadtgebiet statt. Im Anschluss daran sind alle Helferinnen und Helfer zur großen Putzparty am städtischen Baubetriebshof eingeladen. Ein buntes Rahmenprogramm mit kurzweiliger Unterhaltung, leckerem Eintopf und Getränken rundet den Aktionstag ab.

Weitere Infos und Ansprechpartner


Für Rückfragen interessierter Dattelner Bürgerinnen und Bürger steht Michael Seega telefonisch unter der Rufnummer 02363/107-613 zur Verfügung.
Ansprechpartner in Olfen ist Heribert Birken, Hegering Olfen, Tel. 02595/1771, E-Mail: Birken-Olfen@t-online.de.
Infos über den Waltroper Besentag gibt's beim KiJuPa, Tel. 02309/962654, E-Mail: britt.wagner@jugendbuero-waltrop.de.
Für weitere Infos zum Besentag in Oer-Erkenschwick steht das Baubetriebshof-Team unter Tel. 02368/9171-0 zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.