Zwei Unfallfluchten in Waltrop am 5. Juli - Frau lässt verletztes Mädchen zurück

Anzeige
Am Dienstag, 5. Juli, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer in der Zeit von 15.30 bis 18 Uhr einen auf einem Parkplatz an der Hochstraße geparkten schwarzen Opel Meriva an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Unfallverursacher flüchtete, ohne sich um den Schaden zu kümmern.
Eine weitere Unfallflucht ereignete sich am Dienstag gegen 18.10 Uhr auf der Dresdener Straße. Hier bog eine bislang unbekannte PKW-Fahrerin mittleren Alters mit hellblonden kurzen Haaren mit ihrem hellblauen Kleinwagen auf eine Parkfläche ab. Dabei erfasste sie auf dem Gehweg ein 10-jährige Mädchen aus Waltrop, welches dabei leicht verletzt wurde. Die Unfallverursacherin flüchtete, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern.

In beiden Fällen erbittet das Verkehrskommissariat in Herten um Zeugenhinweise unter Tel. 0800/2361 111.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.