Olfen: Wanderung durch die Haard - RVR stellt WALDband-Projekte vor

Anzeige

Die Regionale 2016 geht wandernd ins Finale: Am Sonntag, 25. Juni, laden der Regionalverband Ruhr (RVR), der Verein Naturpark Hohe Mark Westmünsterland und der Landesbetrieb Wald und Holz NRW zu einer geführten Wanderung in der Haard ein. Während der zehn Kilometer langen Tour lernen die Wanderer Teilprojekte des WALDbandes kennen und erfahren Wissenswertes zu Waldentwicklung und Naturschutz im Freizeitgebiet.

Treffpunkt ist um 9.30 Uhr am Landhaus Füchtelner Mühle, Kökelsumer Straße 66, in Olfen. Von dort startet um 10 Uhr der Bustransfer zum Stimberg. Zum Abschluss gibt es eine kleine Brotzeit im Jammertal Resort. Danach bringt ein Bus die Teilnehmer zum Steverauenfest.
Wanderung und Brotzeit sind kostenlos, allerdings ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt. Anmeldungen bis zum 22. Juni bei Kerstin Blaschko unter E-Mail: blaschko@rvr-online.de oder Silvia Korten unter Telefon: 0201/2069-640.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.