Magen- und Darmerkrankungen aus der Sicht der Chinesischen Medizin - und die Meistersuppe

Anzeige
Akupunkturpuppe
Datteln: Hauptfriedhof |

Leitsymptom: Diarrhö - Durchfall

Ich unterhielt mich hier unlängst mit einer Begleiterin im LK über Symptome, die mit einer Magen&Milz-Erkrankung zusammenhängen und nun mache ich meine Notizen hier öffentlich, weil vielleicht von allgemeinen Interesse.

Aus Sicht der Chinesischen Medizin (CM) hängen Durchfall oder Verstopfung mit den Funktionen von Milz, Magen, Dünn- und Dickdarm zusammen.


Nach der CM sprechen wir von "Xie Xie", was soviel bedeutet wie wässerige Stühle, die sehr gut zu behandeln sind über die Ernährungstherapie und ggf. Kräutertherapie.

Die Ernährungstherapie empfiehlt: Reis, süßer Reis, Hirse, Heidelbeeren, Champignon, geriebener Apfel und zubereitete warme Nahrung.

Eine akute und chronische Diarrho hat nach der CM folgende Ursachen: falsche, weil zu kalte Nahrung, wie auch unregelmäßiges Essen. Darum müssen Milz und Magen gestärkt werden mit wärmenden Nahrungsmitteln, die Milz und Magen aufbauen, mit leicht pikanten Gewürzen kombiniert, gekocht oder gedünstet zubereitet. Zu vermeiden sind rohe, kühle bzw. kalte Nahrungsmittel (z.B Salate, Obst und Fruchtsäfte. Besonders unbeliebt in der CM ist der Orangensaft), Tiefkühlkost und Konserven.

Tipp


Gekochter Hirsemüsli mit Zimt und Rosinen
lang ausgekochter Reis mit Apfel und Zimt
Karotten-Congee (Reisbrei, Wasserreis) Fragen Sie mich nach dem Rezept!?

Akute chronische Diarrhö - Bei Feuchter Kälte in Milz und Dickdarm


Ingwertee und Zimtrinde,
Kaffee mit Zimt und Kardamom,
Zimtreis mit gedünsteten Äpfeln

Infektiöse Enteritis/Reisediarrhö - Feuchte Hitze in Milz und Dickdarm


Hier sind scharfe, warme und heiße Nahrungsmittel zu vermeiden, aber:

vermehrt grünen oder schwarzen Tee trinken,
getrocknete Preiselbeeren

Chronische morgendlche Diarrhö - Nieren und Milz-Mangel


Aufgrund von Überarbeitung, lang andauernder Erkrankung, psychischer Stress, etc. - Hier empfiehlt sich die Meistersuppe 3x wöchentlich -

Die Meistersuppe


Zutaten: Fleisch oder Geflügel (in grobe Stücke zerteilt), Gemüse und Kräuter (klare Gemüsebrühe), Meersalz und Pfeffer. (+ Gemüsezwiebel, Knoblauch, Shiitakepilze)

Zubereitung: Fleisch oder Geflügel (auch Huhn, ohne Haut) mit dem Gemüse, den Kräutern und dem Meersalz in einem hohen Topf in reichlich Wasser zum Kochen bringen. Auf kleiner Flamme mehrere Stunden (mindestens 8 Stunden bis 36 Stunden!) köcheln lassen. Achtung: Immer kontrollieren, ob noch genügend Flüssigkeit vorhanden ist. Sonst entsprechend nachgießen. (Handnotizen: Fett abschöpfen. – Erkalten lassen, nochmal die Fettschicht abschöpfen, dann abgießen und trinken)

Je nach Zutaten können Sie die Suppe auf die Bedürfnisse der Jahreszeit und der Esser abstimmen. Wenn Sie zusätzlich Hülsenfrüchte verwenden und sie mit Lammfleisch kochen, ist es eine ausgezeichnete Wintersuppe. Hühnerfleisch eignet sich optimal für Rekonvaleszenten. Es bleibt Ihrer Phantasie und Ihrem Geschmack überlassen, welches Zauberelixier Sie letztendlich erzeugen. Wichtig ist die lange Kochzeit und das Auffüllen der Flüssigkeit.

Indikation: Bei allgemeiner Qi-Schwäche, nach lang andauernden, kräftezehrenden Krankheiten oder nach einer Geburt zum Kräfteaufbau der Mitte (Erde, Milz und Magen)
Einnahme zwei oder dreimal die Woche, in akuten Fällen täglich ein Teller dieser Suppe.

(Dank hierfür an Jörg Kastner (Chinesische Diätetik) und Marion N.).
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
36 Kommentare
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 03.10.2015 | 19:35  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 05.10.2015 | 13:42  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.10.2015 | 09:00  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 06.10.2015 | 09:10  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.10.2015 | 09:42  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 07.10.2015 | 12:25  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.10.2015 | 11:05  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.10.2015 | 11:09  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 08.10.2015 | 11:36  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.10.2015 | 11:46  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 08.10.2015 | 12:01  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 08.10.2015 | 15:13  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 08.10.2015 | 19:02  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 09.10.2015 | 14:07  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 13.10.2015 | 10:08  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 13.10.2015 | 14:06  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 04.11.2015 | 12:18  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 04.11.2015 | 17:28  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 04.11.2015 | 18:54  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 04.11.2015 | 20:18  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 05.11.2015 | 14:32  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.11.2015 | 11:51  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 06.11.2015 | 12:33  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 06.11.2015 | 13:54  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 11.01.2016 | 17:46  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 19.01.2016 | 07:01  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 21.01.2016 | 16:34  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 22.01.2016 | 18:13  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 22.01.2016 | 19:40  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 26.01.2016 | 22:14  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 09.02.2016 | 18:01  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 10.02.2016 | 09:11  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 11.02.2016 | 10:59  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 12.02.2016 | 22:02  
3.814
Ralph Butler aus Datteln | 17.02.2016 | 10:34  
54.645
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 21.02.2016 | 17:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.