Polizei beendet Suchaktion nach Florian Stahl ergebnislos

Wird vermisst: Florian Stahl (19) aus Datteln. Foto: Familie Stahl
 
Die Polizei setzt die Suche nach dem vermissten Florian Stahl aus Datteln mit einem Hubschrauber fort. Foto: Werner Zempelin
UPDATE 6. März, 14.32 Uhr: "Wir haben die Suche ergebnislos beendet", berichtet Polizeisprecher Michael Franz. Eine Einsatzhundertschaft und Suchhunde hatte am Mittwoch das Gelände an der Stadtgrenze zwischen Olfen und Datteln durchkämmt. Auch am Donnerstag war die Polizei im Einsatz. Per Hubschrauber wurde das gebiet mit einer Wärmebildkamera abgesucht - ohne Ergebnis. Am Mittag stellte die Polizei die Suche zunächst ein.
*
*
*
12.22 Uhr: Erneut ist ein Polizeihubschrauber im Einsatz gewesen (siehe auch Foto-Link). Die Suche hat sich auf jene Bereiche konzentriert, die gestern von der Hunderschaft nicht abgesucht werden konnten. Auch diese Suche verlief ergebnislos. Die Polizei bittet noch einmal eindringlich darum, mögliche Hinweise zum Verbleib von Florian Stahl zu melden.
*
*
*
5. März, 16.06 Uhr: Keine neuen Erkenntnisse. Auch der Einsatz der Hundestaffel bleib ohne Ergebnis. Der Hubschrauber konnte heute nicht starten, soll aber morgen zum Einsatz kommen.

Fotos unter: http://www.lokalkompass.de/olfen/leute/polizei-suc...
*
*
*
13.52 Uhr: Fotos von der Suchaktion der Hundertschaft im Grenzgebiet zwischen Datteln und Olfen - Die Polizei sucht den Vermissten Schüler Florian Stahl (19) aus Datteln. Er war nach einer Karnevalsparty in Olfen spurlos verschwunden. Die Suche fand auf dem möglichen Heimweg statt, den Florian genommen haben könnte - die Aktion blieb aber bislang ohne Erfolg.
*
*
*
12.38 Uhr: Die Suche der Polizei nach dem vermissten Dattelner Schüler Florian Stahl (19) verlief bisher ergebnislos. Die Einsatzkräfte, unter anderem eine Hundertschaft, eine Hundestaffel und ein Hubschrauber, durchsuchen zur Zeit in Olfen an der Stadtgrenze zu Datteln den Hafen- und Schleusenbereich sowie das Gebiet rund um die "Alte Fahrt". Die Suche wurde auch auf den Norden Olfens - Richtung Lüdinghausen - ausgeweitet.
*
*
*
10.13 Uhr: Die Polizei setzt die Suche nach dem vermissten Florian Stahl fort. Der 19-Jährige war nach einer Karnevalsfeier am Samstag in Olfen nicht nach Hause zurückgekehrt.

Die Suche wird zwischen Olfen und Datteln mit einem Hubschrauber, einer Hundertschaft und Spürhunden nach dem jungen Mann weiter fortgesetzt. Ab 10.30 Uhr koordinierte die Polizei auf dem Parkplatz des Hotel-Restaurants Zur Rauschenburg den Einsatz.

Hintergrund:

Florian wollte am Samstag in Olfen Karneval feiern, seit dem Abend fehlt von dem Schüler jede Spur. Florian trug bei seinem Verschwinden ein auffälliges Affenkostüm, darunter eine graue Hose, schwarze Schuhe und vermutlich ein weißes Shirt.

Samstagabend sahen Zeugen den Schüler (19) aus Datteln vor dem Festzelt an der Stadthalle in Olfen zum letzten Mal - danach verliert sich seine Spur. "Florian könnte überall im Umkreis von Olfen sein", so seine Schwester Daniela.

Zeugen, die Hinweise geben können oder eine Person im gezeigten Kostüm gesehen haben, melden sich bei Daniela Stahl unter der Mobilrufnummer 0157/ 75217707 oder bei der Polizei Recklinghausen unter 02361/550.

Einen Bericht zu der bisherigen Suchaktion finden Sie unter: http://www.lokalkompass.de/luenen/leute/familie-ve...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.