Frühling kommt mir Pollenflug

Anzeige
so stelle ich mir den Pollenflug vor
Langsam steigen die Temperaturen. Mein Garten schreit: Fange an, räume auf und locker die Erde, wenn du bald im Grünen sitzen willst, dann mußt du etwas dafür tun. Ohne Fleiß, kein Preis. In diesem Falle, Erholung im Liegestuhl am Gartenteich.

Der Garten hat recht. Habe vor 3 Wochen die Meisenkästen gereinigt und aufgehangen, werden schon neugierig begutachtet.

Die Hecke bekam im Jan. ihren Schnitt. Der Rasen! Na gut. Da kann ich z.Zt. nicht viel machen. Durch den Regen ist er sehr patschig geworden. Sand liegt schon bereit, auch der Rasendurchlüfter wartet auf seinen Einsatz. Wie gesagt, er wartet.

Meine Oma sagte früher immer. Ab 17.3. geht man in den Garten, da ist der Namenstag von Gertrud, der Gärtnerin. Darum wurde ich wohl auch so genannt. Bei mir in der Familie sind alle Gartenverrückt.

Meine Freude ist für andere ein Leid.
Mit den steigenden Temperaturen blühen die Gräser und Hasel und anderes Gesträuch. Man sieht es nicht, doch die Luft ist voller Pollen.

Stelle mir die Pollenschwärme schaurich vor. Monster, die in die Nase und Augen kriechen. Einen zum Husten reizen und ins Zimmer einsperren wollen.

Manchmal hilft ja die Medizin, damit die laufende Nase und die geröteten Augen geschützt werden. War erstaunt, was die Apotheke dafür vorrätig hat.

Gott sei Dank, wurde ich davon verschont, habe auch so genug mit meinen Krankheiten zu kämpfen.

Freue mich auch Wärme und Sonne, damit ich meinen Garten genießen kann.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.