Fünf mal Gold für den Olfener Schwimmclub

Anzeige
Das Olfener Schwimmteam freute sich über ihre Leistungen. Foto: privat
Leni Rochel strahlte im Dülmener Freibad mit der Sonne um die Wette. Fünfmal ging die 10-jährige Schwimmerin des Olfener Schwimmclubs ins Wasser und stand danach fünfmal ganz oben auf dem Siegertreppchen. Zusätzlich standen auch noch zwei neue Jahrgangsrekorde über 100 m Lagen und 50 m Delphin auf der Erfolgsliste der jungen Nachwuchsschwimmerin. Aber auch die 16 anderen Olfener Schwimmer schlugen sich bes-tens. Insgesamt standen am Ende des sonnigen Wettkampftages im „düb“ 13 Jahrgangs-erfolge, sechs zweite Jahrgangsplätze und acht dritte Plätze auf der Habenseite des OSC. Zudem erzielten die Olfener 15 Jahrgangsrekorde und bei 66 Starts 30 neue persönliche Bestleistungen über die angebotenen 50-m- und 100-m-Strecken.

11 Vereine hatten knapp 200 Schwimmer auf die 25-m-Bahn des Dülmener Freibades geschickt. Neben Leni Rochel (2007) siegten Lars Rütterhoff viermal im Jahrgang 2001, Lu-kas Ickerodt und Robin Henniger je zweimal in den Jahrgängen 2002 bzw. 2008. Zweite Plätze in ihren Jahrgängen erschwammen sich Leon Jordan (zweimal im Jahrgang 2008), Lukas Ickerodt (zweimal im Jahrgang 2002) und Lars Rüttershoff (2001). Dritte wurden Fabienne Hof (dreimal im Jahrgang 2006), Leon Jordan (2008), Jean-Christophe Hof (2009), Timo Hischer (2008), Malin Hayen (2007) und Luis Gremme (2005).

Die letzte Silbermedaille des Tages ging an die weibliche 4 x 50-m-Freistilstaffel der Jahr-gänge 2004 bis 2009. Hier holten sich Stefanie Galinger, Sarah Ickerodt, Fabienne Hof und Joline Behr mit neuem Jahrgangsrekord knapp geschlagen von den Wasserfreunden Dül-men den zweiten Platz.

Am kommenden Montag beginnen für die Olfener Schwimmer die mehrteiligen Vereins-Meisterschaften im Olfener Hallenbad.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
655
Sascha Grosser aus Olfen | 19.06.2017 | 17:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.