Fußball-Handicap-Liga macht wieder Station in Datteln

Anzeige
Datteln: Ostringstadion | Vor rund einem Jahr fand ein Spieltag der Handicap-Liga des Fußballverbandes Niederrhein in Datteln im Dattelner Ostringstadion statt.

Am Samstag, 07.11.2015 ist es wieder soweit. Ab 11.00 Uhr gastiert die Handicap-Liga wieder mit einem Spieltag in Datteln. „In diesem einen Jahr hat es viele Entwicklungen gegeben – so laufen zur Zeit auch Gespräch im FLVW, unserem Heimatverband, damit auch hier eine Handicap-Liga ins Leben gerufen wird“, so Dominik Lasarz, Geschäftsführer der Dattelner Germanen, „doch aktuelle sind wir noch in der FVN-Handicap-Liga und freuen uns acht Mannschaften neben unserer eigenen begrüßen zu dürfen“.

Der Breitensport ist die Basis unseres Sports, zudem auch unsere Mitbürger mit Handicap zählen. Die Lieblingssportart in Deutschland soll allen Menschen offen stehen. „In unseren Augen ist die „Handicap-Liga“ ein wichtiger und vor allem gelungener Schritt zu mehr Toleranz und Integration in den Sportvereinen sowie auf den Sportplätzen in der Region“, so SFG-Geschäftsführer Dominik Lasarz weiter.

Neben der Mannschaft der Germanen treten am 07.11.2015 die Mannschaften vom SV Oppum, Sportring Solingen, Bayer Uerdingen, Allemania Pfalzdorf, BV Weckhoven, Post Siegfried Hamborn, DJK Franz Sales Haus und Union Mülheim. Das Turnier beginnt um 11.00 Uhr mit dem Spiel der Sportfreunde Germania Datteln gegen den SV Oppum. Das Endspiel findet um 14.50 Uhr statt. Das Turnier wird, wie auch im letzten Jahr, auf dem Rasenplatz im Ostringstadion ausgetragen.

„Wir freuen uns, wenn wir auch in diesem Jahr wieder zahlreiche interessierte Zuschauer begrüßen dürfen“, so Dominik Lasarz weiter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.