Handicap-Fußball am Ostring - Germania Datteln baut sein Angebot aus

Anzeige
Die Sportfreunde Germania Datteln sind gerade in den Planungen in Kürze eine zweite Mannschaft für Kinder mit Handicap ins Rennen zu schicken – hierfür suchen die Germanen noch neue Spieler / Spielerinnen. Die Sportfreunde Germania Datteln sehen sich als Verein der allen fußballbegeisterten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen das Fußball spielen ermöglichen möchte – hierzu zählen auch die Menschen mit Handicaps, die in „normalen“ Mannschaften nicht spielen können. „Wir wollen unserer sozialen Verantwortung für unsere Stadt und unsere Region nachkommen“, so Dieter Lasarz, Leiter der Jugendabteilung von Germania Datteln. Die aktuell schon vorhandene Mannschaft mit Handicap spielt zur Zeit in der „Handicap-Liga“ des Fußballverbandes Niederrhein im regelmäßigen Ligabetrieb.

„Wir haben viele Anfragen in den letzten Wochen und Monaten erhalten die wir aktuell nicht bedienen konnten, so dass wir alles daran gesetzt haben die Voraussetzungen für eine zweite Mannschaft für Kinder mit Handicap zu schaffen“, sagt Dieter Lasarz, Leiter der Jugendabteilung.

Die Mannschaft der Kinder mit Handicap wird immer Mittwoch von 17.30 – 19.00 Uhr auf dem Rasenplatz am Ostringstadion. Interessierte Eltern können sich gern beim Koordinator des Fußballs mit Handicap Wilhelm Risse (Tel. 0172 / 795 52 22) oder Jugendleiter Dieter Lasarz (Tel. 0171 / 888 40 96) telefonisch melden oder einfach beim Training vorbeischauen. „Wir freuen uns über jedes neue Gesicht“, sagt Lasarz weiter.

Weitere Informationen zudem im Internet unter http://nachwuchs.germania-datteln.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.