KEL Datteln lädt zum Kanu-Fun-Wochenende ein

Anzeige
Nicht nur der Spaß am sportlichen Wettkampf, sondern auch eine Vertiefung der kanalstädtischen Freundschaften spielen beim Kanu-Fun-Wochenende eine große Rolle.

Am 15. und 16. Juni findet das 11. Dattelner Kanu-Fun-Wochenende mit dem 21. Dattelner Kanu-Cup und dem 13. Dattelner Drachenboot-Cup statt.
Die Kanuten Emscher-Lippe (KEL) Datteln e.V. 1950 laden an diesem Wochenende alle interessierten Besucher und aktiven Sportler zu diesem speziellen Sportevent an das Dattelner Meer ein.

Am Samstag, 15. Juni, werden mit Vor-, Zwischen- und Endläufen die Sieger des 21. Dattelner Kanu-Cup, des 17. Dattelner Frauen-Kanu-Cup, des 8. Dattelner Jugend-Kanu-Cup und des 7. Dattelner Profi-Kanu-Cup im Mannschaftskanadier ermittelt. „Dazu geben wir Vereinen, Ämtern, Institutionen, Firmen, Schulen und aktiven Kanusportlern die Möglichkeit, Mannschaften zu melden“, sagt KEL-Regattaleiter Mario Bastek.
Der Reinerlös des Startgeldes in Höhe von 30 Euro wird auch in diesem Jahr wieder einer wohltätigen Einrichtung gespendet. Nach der Veranstaltung findet am Bootshaus der KEL Datteln die Siegerehrung mit Überreichung der Pokale statt. Zur Siegerfeier mit Livemusik am Samstagabend sind alle Teilnehmer und Freunde herzlichst eingeladen.
Mario Bastek macht darauf aufmerksam, dass sich Interessierte, die mit ihren Booten an den Rennen teilnehmen möchten, noch anmelden können. Die Meldung ist online auf der Internetseite des KEL Datteln unter www.kel-datteln.de möglich.
Am Sonntag, 16. Juni, wird der 13. Dattelner Drachenboot-Cup ausgetragen. Interessierte Teilnehmner wenden sich für Informationen an den Regattaleiter unter drachenboot@kel-datteln.de. Die Meldung ist auch auf der Internetseite des Vereins möglich.
„Ich möchte besonders betonen, dass an diesem Wochenende nicht nur der Spaß am sportlichen Wettkampf, sondern auch eine Vertiefung unser kanalstädtischen Beziehungen und Kontakte eine herausragende Rolle spielen soll“, so Mario Bastek.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.