Alpen: Natur

3 Bilder

Fast wie Urlaub: Frühlingsmarkt im/am Bislicher Heimatmuseum am 24. und 25. Februar!

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | vor 3 Tagen

Bald ist es wieder so weit: Der Frühling kommt und mit ihm der inzwischen schon legendäre Frühlingsmarkt im und am Museum Bislich! Schon am übernächsten Wochenende (Samstag, 24. Februar, und Sonntag, 25. Februar, jeweils von 11 bis 18 Uhr) sind in und um die Ausstellung im Museum die Kunsthandwerker los. An beiden Tagen wird viel geboten: Inspirationen für den Start in den Sommer, Ideen für Kind und Kegel, leckere Snacks...

1 Bild

Naturexkursionen auf der Bislicher Insel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 13.02.2018

Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Xanten. Naturliebhaber können sich auf drei Veranstaltungen freuen, die am Wochenende vom 17. bis zum 18. Februar im und rund um das NaturForum auf der Bislicher Insel stattfinden. Gastgeber ist der Regionalverband Ruhr (RVR). Los geht es am Samstag, 17. Februar, in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr, mit der Exkursion "AuenBlicke", bei der die Teilnehmer alles über die Artenvielfalt im Naturschutzgebiet sowie die...

1 Bild

Der Heimatverein lädt zur Winterwanderung nach Alpen

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 13.02.2018

Alpen. Der Heimat- und Verkehrsverein Alpen (HVV) lädt am Sonntag, 18. Februar, zu einer Winterwanderung durch die Hees ein. Die Teilnehmer treffen sich um 10 Uhr auf dem Parkplatz Veener Weg 65 in Xanten (Schrammshof). Von dort wird eine 5,5 Kilometer lange Rundstrecke über den Philosophenweg erwandert, die von einer kleinen Rast mit der Möglichkeit zur Stärkung unterbrochen wird. Die Teilnahme ist kostenlos und...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Spannende Exkursion auf der Bislicher Insel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 06.02.2018

Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Am Samstag, 10. Februar, lädt der Regionalverband Ruhr von 13 bis 15 Uhr zu einer spannenden Exkursion auf die Bislicher Insel ein. Nach vielen grauen und trüben Tagen ist ein winterlicher Spaziergang genau das Richtige. Die Exkursionsleiterin Sabine Hauke unterhält die Gäste mit Geschichten und Gedanken zur vermeintlich tristen Jahreszeit und zeigt, dass die Auenlandschaft der Bislicher Insel immer etwas zu bieten hat....

1 Bild

Schneekristall 5

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 05.02.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Raus statt Zuhaus - Programmheft der Naturschutzjugend für 2018 2

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 04.02.2018

Erstmals erscheint ein Jahresheft mit allen Veranstaltungen der Naturschutzjugend NRW und des NAJU Bundesverbandes. Das Programm bietet eine bunte Vielfalt an Freizeiten, Workshops und Fortbildungen. Es gibt viel Neues zu lernen, eine Menge Spaß und man kann selbst aktiv werden! Beim Storchenkoffer-Seminar geht es mit dem Storch auf Reisen, das Wissen kann man beim Wildnistraining, Baumkunde oder Artenkenntnisseminar...

2 Bilder

Kreisbauernschaft stellt sich vor Jäger

Wilhelm Neu
Wilhelm Neu | Wesel | am 01.02.2018

Auch in der Kreisbauernschaft Wesel hat das mutmaßlich von Tierschützern zerstörte Auto einer Jagdhelferin für Wirbel gesorgt. „Wir verurteilen die Stimmungsmache gegen Jäger aufs Schärfste“, so Wilhelm Neu, Vorsitzender der Kreisbauernschaft Wesel. Unbekannte hatten vor wenigen Tagen Frontscheibe, Seitenspiegel und Motorhaube des abgestellten Autos während einer Treibjagd erheblich beschädigt. „Da die Jagd zuvor angekündigt...

1 Bild

Expeditionen in die Tierwelt auf der Bislicher Insel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 29.01.2018

Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Der Regionalverband Ruhr (RVR) beschert Naturliebhabern am nächsten Wochenende exklusive Blicke in die Tierwelt der Bislicher Insel. Am Sonntag, 4. Februar, lädt Vogelkundler Bruno Gasthaus zur "Expedition ins Vogelreich der Bislicher Insel". Im Fokus stehen dabei die verschiedenen Vogelarten und Wintergäste der Auenlandschaft. Ein Fernglas, einen Fotoapparat und einen Notizblock sollten die Vogelliebhaber nicht vergessen....

1 Bild

Die ersten Frühlingsboten sind da... Hamamelis - Zaubernuss 2

Susanne Wunn
Susanne Wunn | Sonsbeck | am 29.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Kohlmeise 6

Emanuelle Pieck
Emanuelle Pieck | Hamminkeln | am 21.01.2018

Schnappschuss

2 Bilder

Kreis Wesel nach "Friederike": 918 aktive Einsatzkräfte und 50.000 Menschen ohne Strom 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 19.01.2018

Der Kreis Wesel hat das Sturmtief „Friederike“ am Donnerstag, 18. Januar 2018, verhältnismäßig gut überstanden – nicht zuletzt wegen der guten Arbeit der Einsatz- und Unterstützungskräfte. Schon am frühen Morgen hatte sich die sogenannte „Unterstützungsgruppe“ im Führungsraum der Kreisleitstelle an der Jülicher Straße in Wesel getroffen, um den örtlichen Einsatzleitern Unterstützung anzubieten. Hier arbeiteten der...

2 Bilder

Sturmtief Friederike tobte durch den Kreis Wesel: Mindestens 297 Polizeieinsätze bis 14 Uhr

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Xanten | am 18.01.2018

 Auf den Tag genau elf Jahre nach dem Orkan Kyril, wirbelte heute das Sturmtief Friederike durch den Kreis Wesel. Gegen 10 Uhr nahm Friederike so langsam Fahrt auf und löste bis 14.00 Uhr im gesamten Kreisgebiet mindestens 297 Einsätze aus. In den meisten Fällen mussten Polizeibeamte für umgestürzte Bäume und Strommasten ausrücken, aber auch herunterfallende Dachziegel, abgerissene Stromkabel und ausgefallene Ampeln...

35 Bilder

Sturmtief Friederike: Zeigt uns eure Fotos! 3

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 18.01.2018

Der Bahnverkehr ist zusammengebrochen, Bäume sind umgestürzt, Dachschindeln umhergeflogen. Sturmtief Friederike hat heute in NRW gewütet und die Feuerwehren auf Trab gehalten. Mitmachen und Fotos hochladen Zeigt uns eure Fotos vom Sturm! Wir wollen hier eine Bildersammlung eröffnen und bitten euch um Mithilfe: Ladet eure Schnappschüsse hoch. Ob faszinierende Wolkenformationen, entwurzelte Bäume, umgestürzte Mülltonnen,...

1 Bild

Wenn der Rhein Wellen bekommt. Sturmtief "Friederike" 5

Andi Hofmann
Andi Hofmann | Voerde (Niederrhein) | am 18.01.2018

Schnappschuss

30 Bilder

Großes Aufräumen nach Orkantief "Friederike"/ Wir sammeln Ihre Bilder von Sturmschäden! 17

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 18.01.2018

Übereinstimmend hattn Wetterexperten auf die Gefahren hingewiesen, die Sturmtief Friederike im Schlepptau hat. Auf den Seiten von wetteronline.de wurden Orkanböen für die späten Morgenstunden angekündigt. Und auch Wetterbauer Hubert Reyers meinte, dass zwischen 9 und 13 Uhr mit Spitzenböen zu rechnen sei, die einer Windstärke von 9 bis 11 entsprechen. Die Behörden nahmen die Ankündigungen recht ernst. So hatten die...

1 Bild

Genussregion Niederrhein: Anbieter werden bei der "Grünen Woche" in Berlin für die Region

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.01.2018

Zum siebten Mal ist der Niederrhein als einer von 20 Ausstellern aus Nordrhein-Westfalen auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin vertreten. In der NRW-Halle 5.2a präsentieren Aussteller auf über 1.200 Quadratmeter Fläche mehr als 100 ausgewählte regionale Produkte zum Schmecken, Riechen, Fühlen und Erleben. Als drittgrößtes Agrarland ist Nordrhein-Westfalen zugleich das Land mit der größten Ernährungswirtschaft....

1 Bild

Topi oder Leierantilope 4

Hans-Jürgen Smula
Hans-Jürgen Smula | Gelsenkirchen | am 12.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Zitronengelee mit Schokoladenstreuseln ... ? :-)

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 10.01.2018

Schnappschuss

6 Bilder

Wie die Afrikanische Schweinepest einen Wirtschaftszweig in die Knie zwingen könnte 4

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 09.01.2018

Die Afrikanische Schweinepest (ASP) bewegt sich laut diverser Berichtsquellen von Osten her auf Westeuropa zu. "Nachdem die hochansteckende und meist tödlich verlaufende Viruskrankheit bei Wildschweinen in Litauen festgestellt wurde, sorgen sich jetzt auch die rheinischen Schweinehalter um ihre Tierbestände", formuliert der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in einer Pressemitteilung. Der freie Handel im Binnenmarkt...

14 Bilder

Hochwasser am Niederrhein aus der Luft 2

Sascha Hübers
Sascha Hübers | Wesel | am 08.01.2018

Wesel: Flugplatz Römerwardt | Die Luftsportfreunde Wesel-Rheinhausen e.V. nutzten das schöne Wetter am gestrigen Sonntag für zahlreiche Flüge um Wesel und den Niederrhein. Neben ersten Starts im neuen Jahr war natürlich das Hochwasser das große Thema und wollte aus der Luft begutachtet werden. Die steigenden Pegel sind auch für den Verein eine große Bedrohung. Der Plan für eine Evakuierung der Flugzeuge und Maßnahmen an der Infrastruktur standen...

1 Bild

Welch seltener Anblick - der Mond ! 9

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 06.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Konnte die Feuerwehr eine Ölpest verhindern?

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 05.01.2018

Alpen/Xanten. Wie die Xantener Feuerwehr mitteilt, gelangte am Freitag, 5. Januar, um 11.12 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache bei einem Betankungsvorgang Heizöl in die "Veener Ley" auf dem Alpener Gemeindegebiet. Durch die Leitstelle des Kreises Wesel wurde die Alpener Feuerwehr an die Unglücksstelle entsandt. Durch den Einsatzleiter vor Ort wurde ein Ölfilm auf dem Gewässer festgestellt, welcher sich aber durch die...

1 Bild

"Struwwelpeter" in der Mommniederung ... 2

Cornelia Kammann
Cornelia Kammann | Voerde (Niederrhein) | am 04.01.2018

Schnappschuss

1 Bild

Kleiber (Sitta europaea) 16

Ulrike von Preetzmann
Ulrike von Preetzmann | Castrop-Rauxel | am 03.01.2018

Dortmund: Rombergpark | Schnappschuss

15 Bilder

Jahresrückblick der NAJU Kreis Wesel e.V.

Julia Geerißen
Julia Geerißen | Wesel | am 03.01.2018

Das Jahr 2017, welches für die NAJU in Wesel sehr positiv war, ist nun vorbei. Seit Anfang letzten Jahres wurde eine Kindergruppe in Hamminkeln gegründet. Diese Gruppe wird von Johannes Kleinherbers, Sabine Ballnus und von Julia Geerißen geleitet. Die Kinder im Alter von 6 – 9 trifft sich jeden Freitag von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr am Hellefisch. In diesen Gruppenstunden wird den Kindern viel über die Natur mit Spiel und Spaß...