Alpen: Statement

1 Bild

Wunsch von IHK-Präsident Burkhard Landers: Die Modernisierung der Infrastruktur voranbringen

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 31.12.2017

„Wesel und Xanten bieten gute wirtschaftliche Rahmenbedingungen für Unternehmen. Damit das so bleibt und die Region auch ansiedlungsinteressierte Betriebe anziehen kann, brauchen wir Gewerbeflächen mit guten Straßen und schnellen Datenkabeln. Als Unternehmer wünsche ich mir, dass wir im kommenden Jahr bei der Modernisierung unserer Infrastruktur ein merkbares Stück weiterkommen.“ Burkhard Landers, Präsident der...

1 Bild

Dr. Ansgar Müller: "Eine zielorientierte und bürgernahe Polizei zu sein, liegt uns am Herzen" 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 30.12.2017

Sylvester steht vor der Tür und auch die Kreispolizeibehörde Wesel hat zwei Vorsätze, die für uns oberste Priorität haben: Ein Schwerpunkt polizeilichen Handelns ist es, die Anzahl der Verkehrsunfälle konsequent zu reduzieren. Auch im kommenden Jahr werden wir all unsere Kräfte bündeln, um dieses Ziel zu verfolgen, dennunser Motto: „Sicher Leben im Kreis Wesel“ ist unser höchster Anspruch. Es ist uns in 2017 gelungen,...

1 Bild

"Gute Aussichten für 2018" - erwartet Kreis-Wirtschaftsförderer Michael Düchting

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 30.12.2017

Die wirtschaftlichen Rahmendaten zeigen, dass die Wirtschaft im Kreis Wesel auch im nächsten Jahr weiter wachsen wird. Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises (EAW) ist überzeugt, dass die heimischen Unternehmen gut aufgestellt sind, zeigt aber auch die Herausforderungen auf, die in 2018 zu bewältigen sind. Die Zahlen sprechen für sich. Seit 2010 ist die Zahl der Arbeitslosen deutlich gesunken. Aktuell liegt die...

2 Bilder

Mandy Panoscha, Klimamanagerin in Hamminkeln: "Eng mit den Bürgern zusammenarbeiten!"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 27.12.2017

"Bei meinem Antritt als Klimaschutzmanagerin im September dieses Jahres habe ich durch das Stadtradeln gleich gespürt, wie stark das „Wir-Gefühl“ ist und die Stadt Hamminkeln zusammenhält. Für das Jahr 2018 wünsche ich mir weiterhin tolle Projekte, bei denen ich eng mit den Bürgern zusammenarbeiten und das Bewusstsein für den Klimaschutz jedes Einzelnen stärken kann."

2 Bilder

Peter Zelmer (ADFC Kreis Wesel) zum Wunsch "hin zu einer Verkehrswende in Deutschland"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 27.12.2017

Der ADFC in Kreis Wesel wünscht sich für das kommende Jahr mehr Engagement von Politik und Verwaltung hin zu einer Verkehrswende in Deutschland, NRW, dem Kreis Wesel und seinen Städten und Kommunen. Das es mit der Mobilität in unseren Städten so nicht mehr weiter gehen kann, ist in der jüngsten Vergangenheit jeden klar geworden. Das das Fahrrad bei dieser Verkehrswende einen nicht unerhebliche Faktor spiel ist auch jeden...

1 Bild

Kreis-CDU zur Wahlrecht-Debatte: "Integrationsschädlich, verfassungswidrig und politisch fahrlässig"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.03.2017

Zur Debatte und Abstimmung am 15. März über das Kommunalwahlrecht für Nicht-EU-Ausländer im Landtag Nordrhein-Westfalen erklären die Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse und die CDU-Kandidatinnen und Kandidaten für die Landtagswahl Charlotte Quik aus Hamminkeln, Ingo Brohl aus Moers und Rainer Groß aus Xanten: „Ein kommunales Wahlrecht auch für Nicht-EU-Ausländer würde jede Politik für Integration durchkreuzen. Wer hier...

1 Bild

Hommers: Neues Gesetz stärkt Frauen in ihrer beruflichen Laufbahn und die Gleichstellung

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 07.12.2016

„Ich begrüße die Verabschiedung des ‚Gesetzes zur Neuregelung des Gleichstellungsrechts Nordrhein-Westfalens‘ ausdrücklich“, so Petra Hommers, die Gleichstellungsbeauftragte der Kreisverwaltung Wesel. „Das am 30. November verabschiedete Gesetz verbessert die Karrierechancen von Frauen im öffentlichen Dienst aufgrund neuer Beförderungsstandards erheblich“, so Hommers weiter. Das neue Gleichstellungsrecht ermöglicht...

Anzeige
Anzeige
2 Bilder

Landrat Ansgar Müllers Blick auf die Probleme der Flüchtlingskrise im Kreis Wesel 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 23.10.2015

Landrat Dr. Ansgar Müller freut sich, dass das Land Wort hält und den Kommunen die Kosten für die Unterbringung und Betreuung der zugewiesenen und auch der geduldeten Flüchtlinge schnell und unbürokratisch erstatten wird. „Dies ist ein positives Signal, das die bisherigen Kraftanstrengungen unserer 13 Kommunen honoriert und sie motiviert, weiterzumachen. Ich hoffe, dass der heutige Flüchtlingsgipfel in Düsseldorf weitere...

1 Bild

Ich finde Lokalkompass gut, weil ... 18

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 18.02.2015

...er eine ideale Ergänzung zur Printausgabe ist. Wer kennt es nicht, das beliebte kostenlose Wochenblatt "Der Weseler" bzw. "Der Xantener", welches im jeweiligen Verteilungsgebiet jedem Bürger montags bzw. mittwochs zugestellt wird. Am 30. März 2010 wurde zusätzlich das Internetportal "Lokoalkompass", die Bürgercommunity für die vorgenannte Printausgabe, ins Leben gerufen. Inzwischen hat sich der Lokalkompass ordentlich...

7 Bilder

Edelgard Wirxel-Komor (FDP) kandidiert als Landrätin: "Das Alter verleiht mir die Freiheit!"

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 04.05.2014

Edelgard Wirxel-Komor ist von der Kreis-FDP zur Kandidatin für die Kommunalwahlen gekürt worden. Als bislang einzige der Aspiranten traut sie sich, ein flammendes Bekenntnis zu ihren politischen und gesellschaftlichen Ansichten zu formulieren. Das Ergebnis lesen Sie hier im Rahmen unserer Reihe mit Statements und Interviews. Die Freidemokratin schreibt ... „Wir müssen das, was wir denken, sagen. Wir müssen das, was wir...

9 Bilder

Kirche, Kolping, Karneval: Martin Kuster, VWG-Kandidat für die Landratswahl 2014 2

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 02.05.2014

Im Rahmen unserer Serie mit Interview, Statements und Berichten über die Kandidaten für die Kommunalwahlen am 25. Mai stellen wir Ihnen heute Martin Kuster vor. Der Voerder wurde von den Vereinigten Wählergemeinschaft im Kreis Wesel nominiert. Unserer Bitte nach einer Selbstvorstellung begegnet er mit einem sachpolitisch formulierten Statement. Martin Kuster schreibt ... "Zugegeben - als Landratskandidat der VWG, einer...

7 Bilder

Ansgar Müller (SPD): Niederrheinischer Genießer radelt viel und taucht auch gern mal ab

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 25.04.2014

Der amtierende Landrat Dr. Ansgar Müller (SPD) hat sich dazu entschlossen, auf Privates weitgehend zu verzichten. Im Rahmen unserer Serie mit Interviews und Statements zur Kommunalwahl 2014 lesen Sie hier und jetzt seine Ausführungen. Er schreibt: Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, Am 25. Mai 2014 entscheiden Sie, wer künftig Landrat unseres Kreises sein wird. Seit 2004 übe ich dieses Amt mit großer Freude...

6 Bilder

Sascha Wagner, Kandidat Die Linke für die Landratswahl im Kreis Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 09.04.2014

Liebe Community-Mitglieder, das Online-Interview mit dem Weseler Bürgermeister-Kandidaten Jürgen Linz (CDU) war der Auftakt zur intensiven Berichterstattung im Vorfeld der NRW-Kommunalwahlen 2014. Als weitere Folge dieser Beitrags-Serie stellen wir Ihnen heute Sascha Wagner vor, der sich für Die Linke als Landrats-Kandidat im Kreis Wesel bewirbt. Er hat sich für ein rein politisches Statement entschieden und verzichtet...

2 Bilder

Gewalt auf dem Sportplatz - Hans-Achim Peters (FK 11): "Verderbliche Früchte der Erziehung" 12

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 12.10.2013

Der Vorsitzender des Fußballkreises 11 (Rees/Bocholt) im FVN sieht die Ursachen für Auseinandersetzungen auf und neben dem Spielfeld nicht im sportlichen Geschehen. Sein Statement zum Thema: "Der Kreis 11 kann keine ungewöhnlichen Fälle melden. Gewalt hat es gelegentlich leider immer gegeben. Bei der Vielzahl der Möglichkeiten (Anzahl der Spiele!) darf man aber nicht klagen, wenn auch jeder Fall bedauerlich ist. Die...

2 Bilder

Gewalt auf dem Spielplatz - Goßen: "fehlender Respekt zueinander" könnte eine Ursache sein 5

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 12.10.2013

Konkrete Beispiele für "Entgleisungen" beideseits des Spielfeldrands lieferte uns auf Anfrage Hans-Joachim Goßen, Beauftragter für Seniorenfußball und Gewaltprävention im Fußballkreis 11 Rees/Bocholt. Er schildert die Lage so: "Es vergeht kaum ein Wochenende ohne Vorfall. Ob diskriminierende Äußerungen od. Beleidigungenauf dem Platz (Spieler), neben dem Platz(Zuschauer) oder sogar Tätlichkeiten gegen den...

2 Bilder

Gewalt auf dem Sportplatz - Heinrich Gundlachs (KSB) Einschätzung der Situation im Kreis Wesel

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 11.10.2013

Auch der Vorsitzender des Kreissportbundes Wesel lieferte uns auf Anfrage ein Statement für unsere Berichterstattung. Heinrich Gundlachs persönliche Einschätzung auf der Basis einiger Fragen der Redaktion Der Weseler/Der Xantener lautet so ... Ist die Gewaltbereitschaft von Aktiven/Zuschauern im Kreis Wesel angestiegen? Gundlach: Dem KSB Wesel ist kein genereller Anstieg bekannt, es wird nur immer von Einzelfällen...

1 Bild

Keine Angst vor dem Leistungsschutzrecht 17

Daniel Magalski
Daniel Magalski | Lünen | am 07.03.2013

Ein Gespenst geht um im Internet. Leistungsschutzrecht heißt es und lässt viele Fragen offen. User haben Angst vor Abmahnwellen und Geldzahlungen. Im Lokalkompass ist diese Sorge völlig unbegründet. Im Gegenteil: Wir freuen uns über Verlinkungen. Der Bundestag hatte das Leistungsschutzrecht, kurz LSR, Anfang März auf den Weg gebracht. Noch steht die Zustimmung durch den Bundesrat aus, die Aufregung ist trotzdem groß. War...