Hamminkeln: Politik

1 Bild

Frage der Woche: Was muss sich in der Pflege ändern? 5

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | vor 4 Stunden, 56 Minuten

In der Pflege mangelt es an allen Enden. Ob Kranken- oder Altenpflege, ob Rettungsdienst – kaum ein Pflegeberuf, in dem es nicht an Fachkräften mangelt. Was ist jetzt zu tun? Vielerorts demonstrierten in den letzten Tagen Pflegekräfte in ganz Deutschland für bessere Arbeitsbedingungen und höhere Löhne. Während in den letzten Jahren der Bedarf an Fachkräften in der Pflege stetig anstieg, verzeichnete der Berufsstand der...

1 Bild

„Kommunen brauchen Geld, um den vom Bund zugewiesenen Aufgaben gerecht zu werden“

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | vor 9 Stunden, 5 Minuten

Im Rahmen der NRW-Landrätekonferenz kam Landrat Dr. Ansgar Müller in seiner Funktion als erster Vizepräsident des Landkreistages Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen mit Bundesfinanzminister Olaf Scholz zusammen. Dr. Müller lobte den Konsolidierungskurs des Ministers und seine Rolle im Austausch mit den europäischen Kollegen und Kolleginnen. Stärker müssen jetzt die Finanzen der Kommunen in den Fokus...

2 Bilder

Stramm auf die 1500 zu: Facebook-Fanpage des Weselers beliebt bei ihren Besucher*innen

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | vor 10 Stunden, 14 Minuten

Tach zusammen (frei nach Hüsch)!Nur ganz kurz - ich weiß nicht, ob Sie's schon wussten (frei nach Hoffmann) - unsere Facebook-Fanpage hat auch in den vergangenen vier Wochen wieder mächtig zugelegt! Erst seit Februar online, hat die Seite nach viereinhalb Monaten bereits 1150 Abonnenten und erfreut sich wöchentlich mehrerer Tausend Likes. Wie auch in der Gruppe "Lokalkompass Wesel und Umgebung" können sich die User...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Rot besucht gelb für eine politische Beratung 3

Eelco Hekster
Eelco Hekster | Kranenburg | vor 3 Tagen

Kranenburg: Politische Beratung | Schnappschuss

1 Bild

Gesunde und bewusste Ernährung als Teil des Lehrplans an Schulen im Kreis Wesel

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 3 Tagen

Deutsch, Mathe, Bio - und demnächst auch Ernährung: Die Schulen im Kreis Wesel sollen ein neues Unterrichtsfach bekommen, in diesem soll es um gesunde Ernährung gehen. Geht es nach dem Willen der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), dann steht demnächst das "kleine Einmaleins des Essens" auf dem Stundenplan. Schüler sollen im Unterricht mehr darüber erfahren, was in den Lebensmitteln ist. "Aber auch, was dahinter...

2 Bilder

Daddeln Sie (nur) noch oder denken Sie schon? Ist Internetsucht ein reines Jugendproblem? 37

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | vor 4 Tagen

Simon Rüttermann, Langzeitpraktikant in der Redaktion des Weselers, und Redakteur Dirk Bohlen liefern sich an dieser Stelle gerne mal einen munteren Schlagabtausch. Das Ding heißt "Pro und Contra, der Online-Zoff zur Daddelsucht".Heute dreht sich das Teilthema allerdings nicht um Kinder und Jugendliche. Es lautet: "Daddeln Sie noch oder denken Sie schon? Ist Internetsucht ein Jugendproblem? Denn Eines steht ja wohl fest: Die...

1 Bild

Einrichtung eines Kulturfonds im Kreis Wesel von SPD gefordert

Gerd Drüten
Gerd Drüten | Voerde (Niederrhein) | vor 4 Tagen

Die SPD-Fraktion im Weseler Kreistag fordert die Einrichtung eines Kulturfonds. Die vorgeschlagene Summe von „überschaubaren" 20.000 Euro sei "ein vernünftiger Rahmen, um gezielt Kultureinrichtungen, Vereine und Verbände bei der Umsetzung interessanter und spannender Veranstaltungen und Projekte seitens des Kreises zu unterstützen", begründet  Karin Wietheger den jetzt dem Ausschuss für Schul-, Kultur und Sportausschuss...

1 Bild

Jusos Kreis Wesel: „Armut ist kein Randphänomen“

Benedikt Lechtenberg
Benedikt Lechtenberg | Hünxe | am 17.06.2018

Die Jusos Kreis Wesel haben am Sonntag, den 10. Juni, in Rheinberg das Thema Armut in Deutschland nach vorne gestellt. Horst Vöge, Landesvorsitzender des Sozialverbands VdK NRW, hielt ein Input-Referat und diskutierte anschließend mit der SPD-Jugend über Herausforderungen und Lösungen in der Sozialpolitik. Im Kreis Wesel ist die Kinderarmut zuletzt angestiegen. Kinder- und Jugendarmut im Kreis Wesel „Der Mensch lebt...

1 Bild

Neuer Bildungsgang bietet Chance auf Schulvielfalt in Wesel

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 15.06.2018

Der Landtag Nordrhein-Westfalen hat in seiner Sitzung am Mittwoch, 15. Juni, den Antrag der regierungstragenden Fraktionen beschlossen, künftig einen Hauptschulbildungsgang an Realschulen ab der fünften Klasse zu ermöglichen. „Davon könnte Wesel mittelfristig profitieren“, erklärt Charlotte Quik. „Das wäre eine Option, die Schulvielfalt in Zukunft zu erhalten.“ Die Landtagsabgeordnete weist darauf hin, dass vom...

1 Bild

Frage der Woche: Grenzpolitik- Ist es richtig Flüchtlinge schon an der Grenze abzuweisen? 49

Jasmin Stüting
Jasmin Stüting | Panorama | am 15.06.2018

Horst Seehofer fordert, dass einige Flüchtlinge schon an der Grenze abgewiesen werden müssen, wenn sie bestimmte Kriterien nicht erfüllen. Einige stehen in der Sache hinter den Forderungen von Horst Seehofer, andere stellen sich ganz klar dagegen und sagen, dass eine Abweisung an der Grenze nicht richtig ist. Im Asylstreit mit Angela Merkel hat Horst Seehofer drei Kriterien formuliert, welche seiner Meinung nach dazu...

1 Bild

CDU Hünxe fordert: "Ruhr Oel darf einen zügigen Bau der Hünxer Kanalbrücke nicht verzögern" - Unterstützung durch Charlotte Quik

Adelheid Windszus
Adelheid Windszus | Hünxe | am 14.06.2018

Der Neubau der Brücke im Zuge der L1 über den Wesel-Dattel-Kanal in Hünxe lässt seit nunmehr 2011 auf sich warten. Erst im April dieses Jahres war wieder einmal öffentlich Kritik aufgekommen. Zuvor war bekannt geworden, dass sich das Projekt weiter verzögern wird. Die örtliche Landtagsabgeordnete Charlotte Quik steht diesbezüglich in engem Kontakt mit dem NRW- Verkehrsministerium. Minister Hendrik Wüst hat Charlotte Quik nun...

7 Bilder

Interview zum "Tag der offenen Gesellschaft": Hintergründe der Weseler Flüchtlingsarbeit 3

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 12.06.2018

Warum denkt man bei Fragen rund um eine "Offene Gesellschaft" eigentlich sofort an Flüchtlinge? Nicht an bestimmte, ans Flüchtlingsthema an sich! Ist das Themenfeld nicht um ein Vielfaches facettenreicher? Hat "Offenheit" nicht mit so viel mehr zu tun, als mit der Einstellung zu Ausländern, die aus ihrer Heimat nach Deutschland flüchten? Wie auch immer: die Flüchtlingsfrage bewegt die Republik. Bundeskanzlerin Angela...

1 Bild

Charlotte Quik als Beisitzerin im CDU-Landesvorstand wiedergewählt

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 11.06.2018

Auf dem CDU-Landesparteitag in Bielefeld ist die Hamminkelner CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik am Samstag, 9. Juni, als Beisitzerin im CDU-Landesvorstand wiedergewählt worden. In dem obersten Führungsgremium der Partei arbeitet sie bereits seit vier Jahren mit. Die Parteitagsdelegierten bestätigten sie mit 70,3 Prozent/427 Stimmen und damit dem landesweit drittbesten Ergebnis. Aus dem Kreis Wesel waren 15 Delegierte zum...

1 Bild

Frage der Woche: Neues Polizeigesetz in NRW - Sicherheit oder Freiheiten? 38

Claudius Grabner
Claudius Grabner | Panorama | am 08.06.2018

Ist es richtig, die Freiheit des einzelnen zu beschränken, um die Sicherheit des Volkes zu gewährleisten? Diese Frage beschäftigt Autoren und andere schon seit Jahren, gestern wurde sie im Landtag von Experten diskutiert. Geht es nach der CDU/FDP-Landesführung, soll das Gesetz im Juli beschlossen werden.   Das neue Polizeigesetz, welches in NRW eingeführt werden soll, stößt auf vielerlei Kritik, doch worum geht es...

4 Bilder

Plastik - teuflisch gut! Der Kirchenkreis startet heiße Phase der Kampagne zur Vermeidung von Plastikmüll

Albrecht Holthuis
Albrecht Holthuis | Wesel | am 08.06.2018

Pfarrer Dieter Hofmann aus Schermbeck  startete gestern im Gemeindezentrum Hamminkeln gemeinsam mit weiteren Mitgliedern eines kreiskirchlichen Ausschusses am 8. Juni die heiße Phase der Plastikkampagne des Evangelischen Kirchenkreises Wesel. Unter dem Motto "Plastik - teuflisch gut" stellten er und weitere Personen den zahlreichen Gästen aus Gemeinde- und Jugendarbeit verschiedene Angebote vor, die Gemeindeglieder dazu...

1 Bild

Open Day in der Schillkaserne: Technische Demonstrationen und die beliebte Greifvogelschau

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 07.06.2018

Am 30. Juni lädt Oberstleutnant Engelmann in seiner Funktion als Standortältester WESEL zum Open Day in der Schill-Kaserne ein. Die Veranstaltung dauert von 10 bis 17 Uhr. Bei dieser Veranstaltung werden sowohl die in der Schill-Kaserne stationierten Einheiten und zivilen Dienststellen als auch dem Standort verbundenen Behörden und Vereine in einem angemessenen Rahmen präsentiert. Zu den Programm-Highlights...

1 Bild

Heiß diskutiert: Verkehr in Hamminkeln

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | am 06.06.2018

Mehr als 60 Bürgerinnen und Bürger folgten der Einladung der Hamminkelner Werbegemeinschaft (HWG) zu einem Infoabend über das Verkehrswegekonzept der Stadt. Zweifel treibt die Hamminkelner um. Die Stadt Hamminkeln hat das Büro für Verkehrs- und Stadtplanung Rödel & Pachan aus Kamp-Lintfort damit beauftragt, zu prüfen, ob für den Ortskern in Hamminkeln ein Einbahnstraßensystem sinnvoll und machbar wäre. Konkret geht es um...

2 Bilder

CDU-Mitgliederversammlung zur EU-Landwirtschaftspolitik

Norbert Neß
Norbert Neß | Hamminkeln | am 02.06.2018

Hamminkeln: Gasthaus Buschmann | Bis zur Europawahl im Mai 2019 ist es zwar noch gut ein Jahr hin. Der CDU-Stadtverband Hamminkeln bereitet sich auf seiner Mitgliederversammlung am kommenden Donnerstag, 7. Juni 2018, aber bereits auf das Ereignis vor. Die Tagesordnung des Stadtparteitages umfasst Delegiertenwahlen für die Kreisvertreterversammlung zur Europawahl. Außerdem steht die europäische Landwirtschaftspolitik im Blickpunkt. „Neben den...

1 Bild

Achtung: Erneuerung der Erdgasleitung in Dingden - Anbieter kündigt 14 Wochen Bauzeit an

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 01.06.2018

Die Gelsenwasser Energienetze GmbH (GWN) erneuert ab Montag, 4. Juni, eine Erdgasleitung in Hamminkeln. Die Arbeiten auf der Krechtinger Straße zwischen der Sachsenstraße und dem Postweg werden voraussichtlich 14 Wochen dauern. In der Pressemitteilung heißt es: Die im Straßenbereich verlaufende Leitung wird abschnittsweise erneuert. Für unvermeidbare Verkehrsbehinderungen bittet GWN um Verständnis. Wer nachschauen...

1 Bild

DSGV•OMG! 8

Timmy Kampmann
Timmy Kampmann | Wesel | am 31.05.2018

Ab jetzt ist die europäische Menschheit informationell zivilisiert worden! Bis zum 25.05. waren wir unbedarfte Wilde, die ein Buch über Datenschutz aus Angst vor dem Unbekannten ins Gefrierfach geworfen hätten, in der Hoffnung, dass nach 48 Stunden alle Unverständlichkeiten zwischen den Buchstaben abgestorben wären. Ab jetzt sind wir Mündige über unser Datenreich, ehrwürdige Verwalter des Wissenswerten unserer kleinen,...

11 Bilder

Die Realschule in Hamminkeln schließt – eine Schulform verschwindet (siehe auch Facebook-Aktion!) 2

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | am 30.05.2018

Gemischte Gefühle hat er, der Schulleiter der Realschule Hamminkeln. Seine Aufgabe hieß in den letzten Jahren: abwickeln. Froh ist er, dass er die Qualitätsstandards halten konnte. Traurig, dass diese Schulform verloren geht. 23 Jahre gab es die Realschule in Hamminkeln. 2013 wurde beschlossen, sie zu schließen, ebenso wie die Hauptschule, und die Gesamtschule ging an den Start. Für die letzten vier Klassen geht es nun...

1 Bild

Der erste Ehrenamtstag der Jungen Union NRW in Wesel sendet ein klares Signal: „Bürgerliches Engagement verdient höchsten Respekt und Unterstützung“

Charlotte Quik
Charlotte Quik | Wesel | am 29.05.2018

 Der erste Ehrenamtstag der Jungen Union Nordrhein-Westfalen fand am vergangenen Wochenende auf dem Gelände des DRK Wesel an der Handwerkerstraße statt. Von der Veranstaltung geht ein klares Signal aus: „Bürgerliches Engagement verdient höchsten Respekt und Unterstützung“, erklärt die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Charlotte Quik, die als gesellschaftspolitische Sprecherin der Jungen Union NRW den Ehrenamtstag organisiert...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für Hobby-Fotografen? 84

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Verunsicherung unter Hobby-Fotografen und BürgerReportern ist groß: Was darf ich eigentlich ab heute noch? Diese Frage stellen sich viele, denn die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in Kraft getreten. Und eines vorweg: Eine rechtssichere Antwort gibt es zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht! Während professionelle Fotografen wohl weiter unter das Medienprivileg fallen, also im Sinne der Pressefreiheit weiter ihrer...

1 Bild

DSGVO: Was ändert sich für professionelle Fotografen? 16

Miriam Dabitsch
Miriam Dabitsch | Velbert | am 25.05.2018

Die Panik ist groß: Darf ich ab heute keine Fotos mehr machen, wenn darauf Menschen zu sehen sind? Benötige ich von jedem Abgebildeten eine unterschriebene Einwilligung? Diese und viele andere Fragen beschäftigen zurzeit professionelle Fotografen. Grund ist die neue EU-Datenschutzverordnung (DSGVO), die heute in Kraft getreten ist.  Dazu teilt das Bundesministerium des Innern mit:  Das Anfertigen von Fotografien wird sich...