Wesel: Leute

1 Bild

Salsa und Sonnenschein zu Gast in Wesel: Kolumbianische Schüler suchen Gastfamilien

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | vor 10 Stunden, 2 Minuten

Mit Salsa, Sonnenschein und südamerikanischer Kultur im Gepäck geht es über den Atlantik. Mariana, Santiago, Manuela und Nicolas sind alle 15 Jahre alt und wollen ab September 2018 für fünf Monate in Deutschland leben. Familien in Wesel oder Umgebung, die einen der jungen Kolumbianer bei sich aufnehmen wollen, können sich an das Büro des betreuenden Vereins Partnership International e.V. wenden (Telefon: 0221 913 97 33,...

1 Bild

Wir sind mit dem Radl da!

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Wesel | vor 23 Stunden, 3 Minuten

Schnappschuss

4 Bilder

♥ Kronkorken für Lotti ♥ 9

Dagmar Drexler
Dagmar Drexler | Wesel | vor 1 Tag

Soziales Engagement Unter diesem Motto startete Melanie Busche im Januar ihre Aktion! Als ich davon Wind bekam war leider schon etwas Zeit verstrichen. beim monatlichen Frauenstammtisch hab ich das Thema in einem Weseler Restaurant am Kornmarkt angesprochen und sie sagten ihre Hilfe zu. Danke für Eure Unterstützung, jeder Korken zählt.

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Schwerer Autounfall auf der Weseler Hagerstownstraße / Die Polizei sucht Zeugen

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 1 Tag

Wesel.  Am Donnerstagmittag, 24. Mai, gegen 13.15 Uhr befuhr eine 55-jährige Weseler Autofahrerin die Hagerstownstraße in Richtung Brüner Landstraße. Zwischen der Kreuzung Hagerstownstraße / Am Schepersfeld und der Brüner Landstraße geriet die 55-Jährige aus bisher ungeklärter Ursache auf die linke Gegenfahrbahn und fuhr weiter auf den dortigen Grünstreifen. Hiernach kollidierte sie mit einem Baum. Die Weselerin musste...

1 Bild

1. Radtour 2018 der Rentnergemeinschaft Wesel-Büderich

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | vor 3 Tagen

Wesel: Büderich | Von den circa 50 Mitgliedern nahmen über zehn an der 1. Radtour am Niederrhein teil. Damit kam die Rentnergemeinschfaft wieder ihrem Anliegen nach, sich auch im Alter körperlich und geistig fit zu halten. So soll auch das Leben im Alter gepflegt und mit Sinn gefüllt sein. Bei tollem Wetter fuhren die Teilnehmer eine 32 Kilometer lange Tour über Ossenberg, Alpen und Menzelen. In der Gruppe waren von 50 bis über 80 Jahren alles...

3 Bilder

Einladung und Aufruf zum Klassentreffen des Entlassungsjahres 1968 der Realschule Wesel-Mitte

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | vor 3 Tagen

Liebe Mitschülerinnen und Mitschüler,wir „vier“, Brigitte Goder-Exo, geb. Goder und Bernd Störmer aus Hamminkeln sowie Dyrk Lübkeund Ulrich Kuklinski aus Wesel, laden Euch auch auf diesem Wege sehr herzlich ein, mit uns am Freitag, 15. Juni, ab 17 Uhr, auf den Tag genau 50 Jahre nach dem Empfang  unseres Abschlusszeugnisses der mittleren Reife im Bühnenhaus Wesel, zu feiern. Folgender Ablauf ist vorgesehen:17 Uhr,...

Halbseitige Sperrung der Benrather Straße: Buslinienumleitung wegen Kraneinsatz 2

Elvira Leygraf
Elvira Leygraf | Wesel | vor 3 Tagen

Wegen eines Kraneinsatzes wird die Benrather Straße zwischen der Breite Straße und der Königsallee halbseitig gesperrt. Die Folge: Sechs Buslinien fahren Umleitungen. Die Sperrung beginnt am Sonntag, 27. Mai, 5 Uhr, und dauert bis Montag, 28. Mai, 4 Uhr. Betroffen sind die Buslinien SB50, 780, 782, 785, 805 und 817. Die Busse der Linien SB50, 780, 782 und 785 fahren stadtauswärts ab der Haltestelle „Heinrich-Heine-Allee,...

1 Bild

Zwei Schwerverletzte an der Schledenhorster Straße: 77-jähriger Reeser gerät in Gegenverkehr

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Hamminkeln | am 20.05.2018

Hamminkeln: Schledenhorster Straße | Ein schwerer Unfall ereignete sich gestern bei Mehrhoog: Gegen 15.45 Uhr befuhr laut Polizeibericht ein 77-jähriger Mann aus Rees mit seinem Pkw die Schledenhorster Straße in Hamminkeln in Fahrtrichtung Haldern. In Gegenrichtung war ein 53-jähriger Mann aus Hamminkeln mit einem Pkw unterwegs. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 53-Jährige plötzlich mit seinem Fahrzeug nach links in den Gegenverkehr und kollidierte...

1 Bild

Polizei macht Jagd auf Diebe am Flughafen: Festnahmen auf frischer Tat

Elvira Leygraf
Elvira Leygraf | Wesel | am 18.05.2018

Dusseldorf: Flughafen | Polizisten machten kurzen Prozess mit zwei Langfingern am Düsseldorfer Flughafen. Beamten eines Einsatztrupps der Düsseldorfer Polizei gelang am Mittwoch Vormittag, 17. Mai, die Festnahme von zwei Männern, die im Verdacht stehen, in der Ankunftsebene des Flughafens einen Gepäckdiebstahl begangen zu haben. Zur Einsatzzeit waren Beamte des Einsatztrupps im Bereich der Ankunftsebene des Flughafens unterwegs, um Taschen- und...

1 Bild

Einladung zu Käse und Wein

Dorothé Jaehner
Dorothé Jaehner | Wesel | am 17.05.2018

Wesel: Kath. Bildungsforum Wesel | Leckeres für einen geselligen Abend bietet der Kochkurs am Mittwoch, 6. Juni um 19 Uhr im Katholischen Bildungsforum an der Martinistraße 9. Die Kursgebühr beträgt 23,20 Euro inkl. 13 Euro Lebensmittelkosten. Anmeldung bis 25. Mai: Telefon: 0281-24581 oder http://www.kbf-wesel.de

1 Bild

44-jährige Weselerin rammt den Wagen einer 29-Jährigen / Beide Frauen verletzt

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 16.05.2018

Am Mittwoch, 16. Mai, 15:05 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall auf der Schermbecker Landstraße in Wesel. Eine 28-jährige Frau aus Wesel befuhr mit ihrem Pkw die Schermbecker Landstraße aus Richtung BAB 3 kommend in Richtung Wesel. In Höhe der Straße Weseler Weg bremste sie mit ihrem Pkw verkehrsbedingt bis zum Stillstand ab. Eine in gleiche Richtung mit ihrem Pkw hinter ihr fahrende 44-jährige Frau aus Wesel bremste...

1 Bild

Caritas: Neue ehrenamtliche Mitarbeiter qualifizieren sich für die Palliativ- und Hospizarbeit

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Dinslaken | am 16.05.2018

Dinslaken: Mutter Teresa Haus | Nach Abschluss des Vorbereitungsseminares des Ambulanten Palliativ und Hospizdienstes des Caritasverbandes für die Dekanate Dinslaken und Wesel, konnten sechs Teilnehmer für die ehrenamtliche Mitarbeit in der Begleitung Sterbender gewonnen werden. Im Rahmen einer kleinen Feier im Hildegard von Bingen Haus in Voerde, wurden die Urkunden überreicht. Für die Hospizarbeit haben sich qualifiziert: Andrea Unsenos, Bernd Seucken,...

1 Bild

Ehrungen für 60 Jahre Mitgliedschaft bei der Volksbank Rhein-Lippe

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 16.05.2018

Rund 120 Gäste begrüßten Bankdirektor Ulf Lange und der stellvertretende Aufsichtsratsvorsitzende Arnd Cappell-Höpken am 15. Mai bei einem gemütlichen Kaffeetrinken im Landhaus Ridder in Dingden. Anlass war der Dank an alle Kunden, die bereits seit 50 oder sogar 60 Jahren Mitglied der Genossenschaftsbank sind. Eingeladen waren also alle Mitglieder, die im Jahre 1958 und 1968 "Bankteilhaber" geworden sind. Die Jubilare...

1 Bild

Facebookmarketing für Unternehmer & Einzelkämpfer mit Marc Torke

Dorothé Jaehner
Dorothé Jaehner | Wesel | am 14.05.2018

Wesel: Kath. Bildungsforum Wesel | Wie die Facebookseite ein echter Hingucker wird zeigt Marc Torke, Referent für soziale Medien, am Donnerstag, 14. Juni, 18.30 – 21.30 Uhr, Einzelkämpfern und Unternehmern. Nachgegangen wird den Fragen wie man Aufmerksamkeit, neue Kunden und die eigene Zielgruppe erreicht. Aufgezeigt werden die rechtlichen Fallstricke und es gibt Tipps wie das Facebookmarketing in den Arbeitsalltag integriert werden kann. Die Kursgebühr...

1 Bild

Lebenswege – Lesung mit Ingo Fischer

Dorothé Jaehner
Dorothé Jaehner | Wesel | am 14.05.2018

Wesel: Kath. Bildungsforum Wesel | Traurige und ermutigende Erfahrungsberichte von begleitetem Sterben hat der Autor und Altenpfleger Ingo Fischer aufgeschrieben. Am Mittwoch, 6. Juni 2018, um 18.30 Uhr liest er aus seinem Buch „Lebenswege“ im Katholischen Bildungsforum an der Martinistraße 9. Das Thema ist ernst und besinnlich, die Geschichten strahlen jedoch auch Hoffnung aus. Als Altenpfleger in Senioreneinrichtungen hat der Autor viele alte Menschen auf...

12 Bilder

20 Jahre nach dem Abi am AVG

Denise Brücker
Denise Brücker | Hamminkeln | am 14.05.2018

115 waren sie zum Abitur. Abilarevolution war ihr Motto. Knapp 80 von ihnen kamen am 12. Mai zu ihrer alten Schule zurück. Die Abiturienten von 1998 feierten ihr 20-jähriges Jubiläum – mit einer Führung durchs AVG und anschließendem Treffen auf dem Kornmarkt – wie zu alten Zeiten. Sie sind aus Wien, Madrid und Istanbul angereist, zum Teil mit Kind und Kegel. Zum 10-Jährigen hatten sie sich schon getroffen und wiederum...

1 Bild

"Wie schön, dass du entstanden bist; wir hätten dich sonst sehr vermisst…" - 20 Jahre Kita "Kiek in den Busch"

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 11.05.2018

Die inklusive Kindertagesstätte „Kiek in den Busch“ ist 20 Jahre alt geworden. Das Jubiläum feierten Kinder, Erzieher, Eltern und Freunde der Einrichtung am letzten Wochenende gemeinsam. Die Eltern und geladenen Gäste hörten Gratulationsreden, während die Kinder einem Puppenthater zum Thema Inklusion sahen. Das Thema Inklusion griff auch Mike Stefan Töller (Geschäftsführer der Lebenshilfe Unterer Niederrhein) parallel in...

1 Bild

POL-WES: Wesel - Unbekannte Täter beschädigten drei Autos

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 11.05.2018

Unbekannte Täter haben versucht, drei Lieferwagen der Marke Fiat Ducato Multijet vom Gelände eines Autohauses an der Straße Am Spaltmannsfeld zu stehlen. Die Täter hatten drei Schlösser an der Fahrerseite und die Zündschlösser der Wagen zerkratzt und beschädigt. Die Schäden bemerkten die Mitarbeiter am Mittwoch gegen 14 Uhr. Vor etwa einem Monat hatten Unbekannte von dem Gelände des Autohauses einen kompletten...

1 Bild

Hilfe beim Katholikentag durch die Weseler Malteser

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 08.05.2018

Münster: Stadtgebiet | Am Mittwoch, 9. Mai, fahren 31 Weseler Malteser zum Katholikentag nach Münster. Ihre Aufgabe ist die Betreuung, der aus ganz Deutschland anreisenden Einsatzkräfte der Malteser. "Wir errichten an einer Schule eine komplette Unterkunft für 450 Helfer" so Karl Döring, Leiter Einsatzdienste der Malteser Wesel. "Die Helfer werden von uns rund um die Uhr versorgt und verpflegt", erläutert Döring weiter. Zu diesem Zweck wird von...

1 Bild

Schepersfelder Stammtisch 1

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 07.05.2018

Wesel: Krumme Gastronomie | Der „Schepersfelder Stammtisch“ trifft sich zu seiner monatlichen Runde in der Gastronomie Krumme (unten), Schepersweg. Ausrichter sind die Aktivisten des Stadtteilprojektes Schepersfeld. Freundliche Einladung an alle interessierte Schepersfelder Bürger*innen, die miteinander ins Gespräch kommen wollen. Beim Stammtisch haben sie die Möglichkeit ihre Ideen, Wünsche und Beschwerden zur Stadtteilentwicklung mitzuteilen und...

1 Bild

Format:gründerin „Per Fingertipp zu mehr Erfolg!" Veranstaltung am 17.05.2018

Stefanie Werner
Stefanie Werner | Hamminkeln | am 07.05.2018

Gründerinnen, Unternehmerinnen und Frauen, die sich in die Selbständigkeit aufmachen wollen oder denen der Input dieser Veranstaltung das Arbeitsleben erleichtert, sind am 17. Mai 2018 von 16.00 bis 19.00 Uhr herzlich zu diesem Workshop eingeladen. Der Nachmittag startet mit dem Impulsvortrag „Per Fingertipp zu mehr Erfolg“ von Sylvia Steenken, Unternehmensberaterin und Expertin für Digitalisierung (Krefeld). In der...

1 Bild

Akkordeonspieler der Hamminkelner Musikschule beim Dingdener Frühlingstreff 2018

Siegmund Walter
Siegmund Walter | Hamminkeln | am 06.05.2018

Hamminkeln: Dingden Ortszentrum | Schnappschuss

23 Bilder

Gut für die Umwelt und gesund für den Menschen: Die Wasserbüffel von Ginderich 1

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Wesel | am 06.05.2018

Wesel: Ginderich | Wer die L460 von Xanten in Richtung Wesel fährt, kann sie unter Umständen, nicht weit entfernt von der Straße, sehen…die Wasserbüffel von Ginderich. Schon mehrere Jahre spielten Beate und Martin Döring mit dem Gedanken, sich neben ihren Rindern Wasserbüffel anzuschaffen. „Wir hatten davon gehört“, so die Mutter zweier Kinder und überzeugte Bäuerin, „Büffel seien widerstandsfähiger und weniger krankheitsanfälliger. Außerdem...

1 Bild

Frage der Woche: Wegschauen oder helfen? Sprechen wir über Zivilcourage! 41

Jens Steinmann
Jens Steinmann | Herne | am 04.05.2018

An einem frühen Sonntagmorgen stehe ich nach einer Feier in der überfüllten S-Bahn nach Herne. Mit mir im Abteil: Vier junge, deutlich angeheiterte Männer, ein älterer Herr, bepackt mit Pfandflaschen, die er offenbar mühselig gesammelt hat. Alles ist in Ordnung, bis die vier Jungs den Flaschensammler anpöbeln, ihn mit Worten erniedrigen. Niemand der Umstehenden reagiert. Was tue ich jetzt?  Jeder kennt solche Situationen...