Wesel: Natur

1 Bild

Wir warten dann mal auf den Frühling

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | vor 22 Stunden, 32 Minuten

Schnappschuss

1 Bild

Heidelibelle 1

Ralph Budke
Ralph Budke | Hamminkeln | vor 1 Tag

Hamminkeln: hamminkelner strasse | Schnappschuss

6 Bilder

Sumatra Tiger 3

Maria Irkens
Maria Irkens | Wesel | vor 2 Tagen

Die drei Sumatra-Tiger wurden am 28. März 2012 als dritter Wurf des Tigerpaares Sutera ("Seide") und Beludru ("Samt") im Krefeder Zoo geboren. Als die Aufnahmen entstanden, dauerte es nicht mehr lange und die drei Geschwister, Kater João und die Katzen Kinnara und Keisha, zogen im November 2013 in zwei englische Zoos um. Ihre Mutter Sutera musste wegen einem Lebertumor , der seine Metastasen bereits im gesamten Bauchraum...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Europäische Laubfrosch 7

Ralph Budke
Ralph Budke | Hamminkeln | vor 2 Tagen

Hamminkeln: Hamminkeln | Schnappschuss

1 Bild

Wölfe - Zuwanderung nach NRW beunruhigt Tierhalter / Diskussion über Schadenserstattung 5

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | vor 3 Tagen

Mit der jüngsten Sichtung eines Wolfes im nördlichen NRW wächst auch im Rheinland die Sorge vor den Folgen für die Weidehaltung landwirtschaftlicher Nutztiere. Darauf weist der der Rheinische Landwirtschafts-Verband (RLV) in Bonn hin. So wurden bereits im vergangenen Jahr Weidetiere in Hamminkeln und Rösrath sowie im angrenzenden Westerwald gerissen. Erhebliche Unruhe ausgelöst hat zudem, dass in Niedersachsen selbst...

1 Bild

Großes Wetter! 1

Thomas Radtke
Thomas Radtke | Wesel | vor 4 Tagen

Schnappschuss

1 Bild

Achtung - Wetterwarnungen Kreis Wesel  !!

Klaus Zimmermann
Klaus Zimmermann | Wesel | vor 4 Tagen

Ausgabedatum: 23.02.17, 17.47 Uhr Gültigkeitsdatum: 23.02.17, 19.30 Uhr bis 24.02.17, 03.00 Uhr UNWETTER: Orkanartige Böen, 105 bis 119 km/h Quelle: wetter.net

16 Bilder

Zutraulich ! 24

Dagmar Drexler
Dagmar Drexler | Wesel | vor 5 Tagen

Schon auf der Hinreise, kurz hinter Frankfurt, wechselte das Landschaftsbild und es war alles weiß. Ich war begeistert, und so nutzte ich die erstbeste Gelegenheit eine kleine Wanderung in einen nahegelgenen Tierpark zu machen. In verschiedenen Gehegen sind dort Wildschweine, Rot- Damwild und Muffel untergebracht. Durch große Tore gelangte man hinein, war gleich ganz nah dran und mittendrin ! Ein unglaubliches...

1 Bild

KONIX IN DEN STEVERAUEN / Olfen 4

Jürgen Rei
Jürgen Rei | Olfen | vor 5 Tagen

Olfen: steverauen | Schnappschuss

1 Bild

Eigentlich sollte es heute regnen ... 29

Regine Hövel
Regine Hövel | Wesel | am 21.02.2017

Wesel: Rheinbrücke | Schnappschuss

13 Bilder

Danke Straßen NRW- Bäume werden auch echt überbewertet!!

Axel Schepers
Axel Schepers | Hamminkeln | am 21.02.2017

Was in den letzten Monaten an Bäume, Streucher und Hecken abgeholzt wurde, ist echt nur noch traurig!! Hier Willy-Brandt-Straße, Wesel in Richtung Friedrichsfeld, alle Bäume wurden abgesägt. Im Hintergrund sieht man die Neugestaltung der Lippemündung, hier wurden Millionen für die Lippeauen und Natur ausgegeben. Den Sinn der Aktion kann ich noch nicht so ganz erkennen! Auch in Ringenberg an der A3 ging es heute weiter, hier...

1 Bild

An eine Katze von Algernon Charles Swinburne 1837-1909

Maria Irkens
Maria Irkens | Wesel | am 21.02.2017

An eine Katze Mein edler Freund, ich bitte sehr: Komm doch her, sitz neben mir und schau mich dann mit Deinen lieben Augen an, mit Augen voller Glanz und Gold; Dein Blick, so ist er treu und hold. Dein wundervolles weiches Fell, schwarz und hell, so seidig, üppig, voller Pracht, wie Wolkenhimmel in der Nacht, belohnt die Hand, die dich liebkost, mit...

1 Bild

Aussicht auf den Frühling ... ? 7

Cornelia Kammann
Cornelia Kammann | Voerde (Niederrhein) | am 21.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Wetterbericht der nächsten Tage in Wesel - schön wird es nicht !

Klaus Zimmermann
Klaus Zimmermann | Wesel | am 21.02.2017

Mittwoch In Wesel am Rhein gibt es kaum Sonne, dafür viele Wolken und zeitweiligen Regen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 11 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 9 Grad zurück. Der Wind weht mäßig bis frisch aus südwestlichen Richtungen. Donnerstag Immer wieder ziemlich nass - kaum Chancen auf Lichtblicke, oft bringen Wolken Regen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 10 Grad. Nachts sinken die Werte dann...

1 Bild

Jahreshauptversammlung der NAJU Kreis Wesel

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 19.02.2017

Die Naturschutzjugend Kreis Wesel (NAJU) hielt am Sonntag bei ihrer Jahreshauptversammlung Rückschau auf das vergangene Jahr. Mit einer Vorstandsklausur, dem Kreisjugendzeltlager in Hamminkeln, der Sommerfreizeit in Ernzen und dem Herbsteinsatz in der Eifel war das Fahrtenprogramm gut gefüllt. Auch vor Ort im Kreis Wesel ging es rund. Hauptprojekt ist weiterhin der Amphibienschutz an verschiedenen Stellen in Wesel und...

1 Bild

Bezaubernd 4

Maria Irkens
Maria Irkens | Wesel | am 18.02.2017

Schnappschuss

1 Bild

Weitsicht 1

Maria Irkens
Maria Irkens | Wesel | am 18.02.2017

Schnappschuss

3 Bilder

Vogelgrippe 3

Maria Irkens
Maria Irkens | Wesel | am 17.02.2017

Die Stadt Mönchengladbach hebt die Stallpflicht von Geflügel, die bereits seit dem 21.12.2016 bestand, auf. Andere Städte, bei denen die neue Risiko Bewertung des Friedrich-Loeffler-Instituts nicht zu trifft, können/dürfen noch nicht so handeln. Die Risikobewertung besagt,das ein hohes Eintragsrisiko von Virusmaterial in Nutztiergeflügelhaltungen und Vogelbestände in zoologischen Einrichtungen nur noch in der Nähe von...

1 Bild

Geflügelpest: Beobachtungsgebiet aufgehoben; Stallpflicht im Kreis Wesel bleibt bestehen

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 17.02.2017

Heute werden Sperrbezirk und Beobachtungsgebiet um den Geflügelpestausbruch in Hamminkeln endgültig aufgehoben. Am 11. Januar 2017 wurde in einem Putenmastbestand in Hamminkeln der Ausbruch der Geflügelpest vom Typ H5N8 festgestellt. Die Kreise Wesel, Kleve und Borken haben daraufhin um den Bestand einen Sperrbezirk und ein Beobachtungsgebiet eingerichtet. Im Kreis Wesel waren Hamminkeln, Wesel und Xanten betroffen. Die...

12 Bilder

Verhangener Niederrheinischer Spaziergang 2

Maria Irkens
Maria Irkens | Wesel | am 16.02.2017

Meine Ida und ich sind heute eine sehr große Runde am Niederrhein spazieren gegangen. Trotz des verhangenen Wetters hatten wir großen Spaß. Wir sind am " lago maggiore" vorbeigekommen. Hinterher stellte sich heraus es ist nur ein " Flutungsgebiet bei Hochwasser" aber ein Paradies für Wasservögel. ;)

29 Bilder

Kiesabbau am Niederrhein - Hydrogeologisches Gutachten erforderlich - eine Pressemitteilung von EDEN e.V. 5

Imke Schüring
Imke Schüring | Rees | am 16.02.2017

Rees: Eden e.V. | Die Folgen der Starkregenfälle für die Gebiete Bislich, Mehr, Haffen, Mehrhoog und Hamminkeln im Juni 2016 waren Anlass für ein Treffen von Mitgliedern der Bürgerinitiative EDEN e.V. mit Vertretern des Umweltministeriums und der Bezirksregierung. Für EDEN nahmen Frau Melanie Gronau und Herr Dr. Leo Rehm sowie Herr Dipl. Hydrogeologe Dr. Manfred Dümmer (Arbeitskreis Wasser des BUND NRW) teil. Erörtert wurden die...

1 Bild

Achtung am Waldrand an der Feldstraße: ASG führt ab Montag forstliche Arbeiten durch!

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 16.02.2017

Ab Montag (21. Februar) werden im städtischen Forst an der Feldstraße (hinter dem Hexen-Häuschen) forstliche Arbeiten durchgeführt. Dabei werden verkehrsgefährdende Bäume entfernt sowie zur Förderung der natürlichen Sukzession Lichtschneisen geöffnet. Die Arbeiten werden laut ASG-Mitteilung voraussichtlich sechs Tage in Anspruch nehmen.

1 Bild

Abends am Ellerdonksee 2

Bernd Steckelbroeck
Bernd Steckelbroeck | Wesel | am 16.02.2017

Wesel: Ellerdonksee | Schnappschuss

1 Bild

Nee - immer diese aufdringlichen Verehrer! 27

Myriam Weskamp
Myriam Weskamp | Castrop-Rauxel | am 16.02.2017

Schnappschuss