Wesel: Wirtschaft

1 Bild

Metropolregion Rheinland - Brauchen wir das?

Der Kreis Wesel muss eine Entscheidung treffen. Soll er Mitglied in dem Verein „Metropolregion Rheinland“ werden oder nicht? Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Weseler Kreistag hat ihre Bedenken, ob eine Mitgliedschaft wirklich sinnvoll ist. Sie befürchtet unnötigen Verwaltungsaufwand, die Dominanz wirtschaftlicher Akteure und eine Randposition des Kreises Wesel in dem Verein. Die Metropolregion Rheinland soll ein neuer...

4 Bilder

MS Wissenschaft in Wesel

Jörg Schlütter
Jörg Schlütter | Wesel | am 17.08.2016

Wesel: Rheinpromenade | Wer noch nichts geplant hat hier mal etwas sehens- und wissenswertes. Die MS Wissenschaft liegt vom 17.08.-19.08.16 in Wesel an der Rheinpromenade. Das Thema heißt MEERE UND OZEANE. Das nette Team steht Euch in der Zeit, von 10:00 - 19:00, gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ihr erkennt sie an dem Rückenschriftzug " LOTSE " Ein sehr lohnenswerter Besuch, der mit freiem Eintritt belohnt wird. Auch gibt es Kaffee, Softdrinks...

1 Bild

Belange der Weseler Wirtschaft

Dorothea Münnich
Dorothea Münnich | Wesel | am 29.01.2016

Jürgen Linz (CDU-Fraktionsvorsitzender) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Die CDU-Fraktion interessiert sich sehr für die aktuellen Belange der Weseler Wirtschaft, möchte sich ein aktuelles Gesamtbild verschaffen und daher wissen, welche Anforderungen der Unternehmen an die Stadt derzeitig von besonderem Interesse sind. Dabei denken wir insbesondere an die Kontaktpflege und...

1 Bild

Appell für Werkverträge beschämend

Sascha H. Wagner
Sascha H. Wagner | Wesel | am 28.01.2016

Wesel: Kreishaus | Dass Unternehmer aus dem Kreis Wesel öffentlich weniger Rechte für Arbeitnehmer fordern sei beschämend, urteilt DIE LINKE. Werkverträge und Leiharbeit seien Mittel um Löhne zu drücken und Beschäftigte leichter rauswerfen zu können. „Was sich viele Arbeitgeber heimlich wünschen, kann man sich ja denken“, sagt Sascha H. Wagner, Vorsitzender der Linksfraktion im Kreistag. „Die Dreistigkeit, öffentlich für Instrumente...

1 Bild

Greece and your never ending Story 157

Imke Schüring
Imke Schüring | Wesel | am 13.07.2015

Mittlerweile (spätestens heute) dürfte es auch dem letzten Europäer klar geworden sein. Die Europäische Union ist in Wahrheit nie etwas anderes gewesen als eine bequeme Geldscheffelmaschine für ein überschaubare superreiche Clique, oder sollte man es lieber eine Sekte nennen, eine Sekte von unbelehrbaren Kapitalismusgläubigen die ein kaltes, goldenes Kalb anbeten. Und wer ist Schuld daran? Die deutsche Besessenheit...

Gegen die aktuellen Mautpläne der Bundesregierung

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann | Wesel | am 05.12.2014

Die Kreis-SPD begrüßt das mehrheitliche Votum zu ihrer Resolution gegen die Maut-Pläne der Bundesregierung im Kreisausschuss. „Es wäre ein gutes Zeichen, wenn sich das Votum auch im Kreistag bestätigen würde“, unterstrich der SPD-Fraktionsvorsitzende Peter Kiehlmann die Bedeutung einer klaren Position seitens des Kreises. Als grenznahe Region würden auf den Tourismus und die Wirtschaft insgesamt schon genug Probleme...

1 Bild

Sparkassen-Vorstand hält heftiger Brise aus der Bevölkerung stand

Neithard Kuhrke
Neithard Kuhrke | Wesel | am 23.11.2012

Wesel: Verbands-Sparkasse Wesel | Verbands-Sparkasse Wesel schließt Kunden-Center - eine Zwischenbilanz (noch kein Fazit) Einleitung Die Ankündigung Ende Oktober 2012 über die Ausdünnung des Sparkassen-netzes unter anderem in Ringenberg, Mehrhoog, Blumenkamp und Schepersfeld löste aus der Bürgerschaft ein überaus starkes Echo aus. Die Proteste haben den Trägern (Stadt Wesel, Stadt Hamminkeln und Gemeinde Schermbeck), dem Verwaltungsrat und nicht zuletzt...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Ohne Finanzierungsvereinbarung kein Baubeginn

Lokalkompass Emmerich
Lokalkompass Emmerich | Emmerich am Rhein | am 20.11.2012

Am Niederrhein. Mit großer Sorge sieht die Wirtschaft das Vorankommen des dreigleisigen Schienenausbaus zwischen Emmerich und Oberhausen in Fortführung der niederländischen Betuwe-Linie. In einem am Dienstag, 20. November, in Duisburg veröffentlichten Aufruf fordern die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve, die Deutsch-Niederländische Handelskammer (DNHK), Den Haag, und das LogistikCluster...

1 Bild

BÜCHERKOMPASS: "Der größte Raubzug der Geschichte" 2

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Essen-Süd | am 02.10.2012

Auf lokalkompass.de verschenken wir regelmäßig Bücher bekannter Autoren an jene, die eine kleine Rezension des Gelesenen schreiben möchten. Bereits vergeben wurden diese Werke. Diese Woche haben wir einen Bestseller im Angebot: Weik & Friedrich: "Der größte Raubzug der Geschichte" "Herzlich willkommen auf einer spannenden Reise in die Welt des Wahnsinns, der Lügen, des Betrugs und der größten Kapitalvernichtung, die die...

1 Bild

Steigender Kräftebedarf in der regionalen Wirtschaft / IHK-Azubis sind gewappnet

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Duisburg | am 20.09.2012

Duisburg: IHK Hauptverwaltung | Die Mitorganisation der beruflichen Ausbildung ist eine der Kernaufgaben, die die Niederrheinische Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve für die Wirtschaft übernimmt. Aber auch als Ausbildungsstätte für junge Leute ist die IHK präsent: Zu Beginn des neuen Lehrjah-res ermöglicht sie fünf Nachwuchskräften den Start ins Berufsleben. Aktuell erlernen 14 junge Frauen den Beruf der Kauffrau für Bürokommunikation....

1 Bild

FDP will Stärkung der Gesundheitswirtschaft 1

Heiner Dams
Heiner Dams | Wesel | am 26.06.2012

„Die Gesundheitswirtschaft im Kreis Wesel ist eine bedeutende Wirtschaftsbranche mit ca. 20.000 Beschäftigten, deren Potenzial durch die Wirtschaftsförderung noch nicht ausgeschöpft worden ist,“ so Heinz Dams, FDP-Fraktionsvorsitzender im Weseler Kreistag. Vielfach wird die Gesundheitswirtschaft nur mit dem Kernbereich der ambulanten und stationären ärztlichen Versorgung mit den diesem Bereich zuzuordnenden Apotheken,...

Höhere Dieselsteuer: Risiko für den Logistik- und Agrarstandort Kreis Wesel

Peter Kiehlmann
Peter Kiehlmann | Wesel | am 04.05.2011

SPD-Kreistagsfraktion fordert eine Debatte über die möglichen Auswirkungen für den Kreis Die SPD-Kreistagsfraktion sorgt sich um die Zukunft des Kreises Wesel als Logistik-, Agrar- und Mobilitätsstandort. Hintergrund ist die Ankündigung der EU-Kommission, in Zukunft Dieseltreibstoff höher zu besteuern – und zwar sowohl auf Basis des Energiegehaltes als auch der CO2-Emissionen. Statt wie bisher 330,- Euro pro 1000 Liter...

1 Bild

Konjunkturpaket II: Stadt Wesel nimmt alle Fördergelder in Anspruch

Silja Meyer-Suchsland
Silja Meyer-Suchsland | Wesel | am 27.12.2010

Die Stadt Wesel hat alle Fördergelder im Rahmen des Konjunkturpaketes II für 2010 in Anspruch genommen. Das Konjunkturpaket wurde von der Bundesregierung beschlossen, nachdem 2009 die Weltwirtschaftskrise zu einem massiven Einbruch der Wirtschaftsleistung führte. „ Alle 42 anvisierten Maßnahmen, mit denen das Fördervolumen von 6,2 Millionen Euro vollständig ausgeschöpft wird, sind fristgerecht vor dem 31. Dezember begonnen...

1 Bild

RWE sponsert Auestadion 2

Silja Meyer-Suchsland
Silja Meyer-Suchsland | Wesel | am 16.12.2010

„Seit 100 Jahren sind wir Partner der Stadt Wesel und unterstützen hier vor Ort viele soziale, kulturelle und sportliche Projekte. Der Name „RWE Auestadion“ symbolisiert diese langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Mit unserem Engagement möchten wir der Stadt, in der wir wirtschaftlich aktiv sind, etwas zurückgeben“, so Reiner Hegmann, Hauptleiter Rhein-Ruhr der RWE Rheinland Westfalen Netz. Ab dem 1. Januar 2011...

16 Bilder

Das war - das wird 4

Michael Hoch
Michael Hoch | Wesel | am 25.03.2010

Wesel: Rheinbrücke | Die neue Rheinbrücke ist seit Ende vergangenen Jahres für den Fahrzeugverkehr freigegeben. Das war es aber noch lange nicht. Voraussichtlich im Jahre 2016 ist mit der Fertigstellung aller Baumaßnahmen zu rechnen. Dazu gehört noch die Verlegung, beziehungsweise die Renaturierung der Lippe, die Ortsumgehung Büderich und die Südumgehung Wesel. In einer Prognose für das Jahr 2015 rechnet auf Höhe der Rheinquerung der...