Xanten: Natur

25 Bilder

Aktion gut angelaufen: Leser melden uns ihre Eichenprozessionsspinner-Sichtungen! 7

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Hamminkeln | vor 8 Stunden, 51 Minuten

So manchem Spaziergänger oder Freizeitsportler mag es schon aufgefallen sein: Die Nester von Eichenprozessionsspinner-Raupen sind in diesem Jahr vermehrt anzutreffen. In den Sozialen Netzwerken häufen sich besorgte Sichtungsmeldungen. Ein Beispiel: Anton Buller aus Hamminkeln postet einige Fotos bei Facebook und warnt seine Seitenbesucher: "ACHTUNG!!! Im Vöckingsweg ist jede Eiche mit den Nestern der...

1 Bild

Mähwerke bedrohen Rehkitze und Bodenbrüter / Kreisjägerschaft mahnt Bauern zur Rücksicht

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 13.06.2017

Die Kreisjägerschaft Wesel macht darauf aufmerksam, dass nach aktueller Gesetzeslage Wiesen und Weiden ab einer Größe von einem Hektar von innen nach außen gemäht werden müssen. Sollten Landwirte den Mähtod von Rehkitzen billigend in Kauf nehmen, kann das für die Bauern teuer werden. Deutschlandweit werden pro Jahr geschätzt hunderttausend Rehkitze, aber auch unzählige Hasen und Bodenbrüter Opfer von Mähwerken, so der...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Der Mond 3

Beate Gerads
Beate Gerads | Xanten | am 10.06.2017

Der Mond ist aufgegangen .Einfach nur schön .

1 Bild

Was ist das? 6

Beate Gerads
Beate Gerads | Xanten | am 09.06.2017

Was ist das für ein Tier? Ist das eine Motte?. Es ist ca. 6 - 7cm ohne seine seine Flügelspannweite. Würde mich freuen, wnn es mir jemand verraten könnte.

1 Bild

Reichswaldstraße: Pkw-Fahrer und Tochter schwer verletzt nach Kollision mit Straßenbaum

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Sonsbeck | am 05.06.2017

Am 5. Juni (Pfingstmontag) um 16:48 Uhr kam es auf der Reichswaldstraße in Sonsbeck zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Ein 47-jähriger Mann aus Neukirchen-Vluyn befuhr mit seinem PKW die Reichswaldstraße aus Richtung der Balberger Straße in Fahrtrichtung St.-Annen-Weg. Im Polizeibericht heißt es: Nach ungefähr 500 Metern auf der Reichswaldstraße kam er aus bisher ungeklärter Ursache...

1 Bild

Exkursion in die Vogelwelt der Bislicher Insel

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 04.06.2017

Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Xanten. Die einzigartige Auenlandschaft der Bislicher Insel in Xanten ist eines der bedeutendsten Vogelschutzgebiete am Niederrhein. Zahllose seltene und gefährdete Tiere und Pflanzen finden hier ideale Lebensräume. Der bekannte Naturfotograf und Kenner der heimischen Vogelwelt, Hans Glader, bietet eine Exkursion durch das Naturschutzgebiet Bislicher Insel an. Die Teilnehmer erfahren Spannendes Spannendes und Unterhaltsames...

1 Bild

fleissige Hummeln 5

Susanne Wunn
Susanne Wunn | Sonsbeck | am 02.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Killerkatze 10

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 01.06.2017

Schnappschuss

1 Bild

Kein folgenschwerer Irrtum ! :-) 7

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 31.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Enteckungsreise durch die Wälder, durch die Auen

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | am 30.05.2017

Xanten: NaturForum Bislicher Insel | Xanten. Auen, jene mystischen Landschaften, die mal vom Wasser überflutet und mal durch grüne Weiden und wilde Auwälder gekennzeichnet sind, begleiteten einst alle Flussläufe unserer Heimat. Zahlreiche Tiere und Pflanzen sind auf diesen, sich ständig wandelnden Lebensraum spezialisiert. Für den Hochwasserschutz sind intakte Flussauen unverzichtbar. Auf der Bislicher Insel bei Xanten hat sich eine der letzten naturnahen...

4 Bilder

In den Sommerferien: Mit dem NABU auf Entdeckungstour

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Alpen | am 24.05.2017

Nach dem großen Erfolg der Naturdetektive in den letzten Jahren bietet die NABU-Kreisgruppe Wesel auch in diesem Jahr allen Kindern und Jugendlichen spannende Unternehmungen rund um die Natur an. Während der Ferien treffen sich die Naturdetektive und alle, die es werden wollen im Kreis Wesel, um sich auf Entdeckungstour nach heimischen Tieren zu begeben. Welches Kind ist nicht neugierig und erlebnishungrig? - Diese Nachfrage...

2 Bilder

Schmetterling

Beate Gerads
Beate Gerads | Xanten | am 24.05.2017

Wenn ich dem Schmetterling beim fliegen zuschauen, habe ich immer das Gefühl, es entsteht eine Leichtigkeit .Ach jetzt fliege ich mal hierhin. Ach ja und jetzt mal dorthin.

1 Bild

Geschwisterliebe 1

Beate Gerads
Beate Gerads | Xanten | am 23.05.2017

Zu zweit macht das Suchen doch viel mehr Spass

1 Bild

Wo die Biologische Station 2017 unterwegs ist 1

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 22.05.2017

Wie jedes Jahr ist die Biologische Station im Kreis Wesel auch 2017 in einer Auswahl von Naturschutzgebieten (NSG) unterwegs, um dort die Bestände der Tier- und Pflanzenarten zu erfassen. Zu diesem Zwecke hat der Kreis Wesel die wissenschaftlichen Mitarbeiter der Station befugt, die NSG auch abseits der Wege zu betreten. Denn an und für sich ist genau das nach dem Landschaftsgesetz untersagt, unabhängig von Absprachen mit dem...

4 Bilder

Nächstes Teilstück des Alleenradweges Boxteler Bahn eröffnet

Randolf Vastmans
Randolf Vastmans | Xanten | am 19.05.2017

Radfahren auf geschichtsträchtiger Strecke Nicht nur für Touristische Zwecke Wo vor 100 Jahren auf der schnellsten Bahnstrecke am Niederrhein noch Züge verkehrten, erlebt man nun zwischen Xanten und Uedem Geschichte mit dem Fahrrad. Nachdem die Gemeinde Uedem bereits im Jahre 2015 den auf ihrem Gebiet liegenden fünften Bauabschnitt eröffnet hatte, wurde am Freitag das 4,5 km lange Teilstück des Alleenradweges...

1 Bild

Dolden-Milchstern (Ornithogalum umbellatum) 3

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 14.05.2017

Schnappschuss

11 Bilder

Amphibienseminar der NAJU Kreis Wesel

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | am 13.05.2017

Naturschutzjugend (NAJU) und Naturschutzbund (NABU) im Kreis Wesel bieten gemeinsam Seminare zum Erhalt der JugendleiterInnen-Card an. Jetzt hat als Teil III der Seminarreihe ein Amphibienseminar stattgefunden. Hierzu trafen sich die angehenden GruppenleiterInnen samstags im Naturschutzzentrum Wesel, um die Amphibien besser kennen zu lernen. Patrick Moll und Uwe Heinrich führten in das Thema ein. Was sind Amphibien, wie leben...

1 Bild

Huhu, ich bins, Ente Kettwig !

Andreas Bauer
Andreas Bauer | Essen-Kettwig | am 10.05.2017

Schnappschuss

1 Bild

Schwerer Unfall bei Xanten: 15-jährige Sonsbeckerin unter Lebensgefahr nach Duisburg

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Xanten | am 04.05.2017

Dramatisches Geschehen bei Xanten; Am Mittwoch, 3. Mai gegen 16.20 Uhr befuhr eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Sonsbeck den Trajanring in Xanten, von der Sonsbecker Straße in Richtung Augustusring. Aus bisher ungeklärter Ursache kam sie dabei zunächst nach rechts und im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab, wo der Pkw mit einem Baum kollidierte. Die Pkw-Fahrerin wurde verletzt, während die 15-jährige...

1 Bild

Vogelstimmen am Auesee

Thomas Traill
Thomas Traill | Wesel | am 03.05.2017

Abendwanderungen am 13. und 21. Mai In Deutschland steigt jeden Mai ein schmunzelwürdiger Wettkampf. Von Süd bis Sylt gehen am Stichtag hunderte Vogelfans vor die Tür, um von 0 bis 24 Uhr so viele lebende Vogelarten wie möglich zu zählen. Jedes Team sucht in seinem Kreisgebiet. Beim “Birdrace” wird Jagd- und Sammellust ausgelebt, ohne dass ein Schuss fällt. Und wenn gegen Mitternacht die letzte Eule angekreuzt ist, stehen...