Bildergalerie aus Xanten: Aktuelle Fotos und Bilder

24 Bilder

Wunder der Natur in Oberhausen

Uwe Heinrich
Uwe Heinrich | Wesel | vor 1 Tag

Oberhausen: Gasometer | Mit "Wunder der Natur" ist den Ausstellungsmachern im Oberhausener Gasometer mal wieder ein Highlight geglückt. Von der Zeugung bis zum Tod deckt die Ausstellung mit spektakulären Bildern der weltweit besten Naturfotografen und Tierfilmer das gesamte Leben ab. Tier- und Pflanzenwelt werden gleichermaßen berücksichtigt. Leben und Überleben stehen im Fokus der Ausstellung - auf vieles, was an menschlichem Tun die Tier- und...

Bildergalerie zum Thema Bildergalerie
136
127
76
68
78 Bilder

Siegfried, Sonne und Spektakel 1

Christoph Pries
Christoph Pries | Xanten | vor 1 Tag

Xanten: Siegfriedspektakel | Das war ja mal ein regelrechter Bilderbuch-Auftakt: Pünktlich zum Siegfriedspektakel kam der Frühling an den Niederrhein. Gut gelaunte Besucher standen in einer langen Schlange vor der Kasse, um das Spektakel aus nächster Nähe zu genießen. Xanten. Die kleinen Gäste erwartet gleich der aufblasbare Hüpfdrache. In seinem Bauch lässt es sich prima aushalten. Beim Schlendern über die großzügige Ostwall-Anlage gibt es jede...

40 Bilder

Feierliche Eröffnung der Wallfahrt in der St. Mariä Himmelfahrt Pfarrei Ginderich 4

Hildegard van Hueuet
Hildegard van Hueuet | Wesel | am 01.05.2016

Wesel: St. Mariä Himmelfahrt | Schon vor der Kirche war gut sichtbar, dass am heutigen Sonntag ein besonderes Fest in der Pfarrkirche "St. Mariä Himmelfahrt Ginderich" gefeiert werden sollte. Es warteten nicht nur viele Verbände, Vereine und Bruderschaften mit ihren Banner- und Fahnenträger auf den feierlichen Einzug in das Gotteshaus, nein, auch Propst Klaus Wittke aus Xanten und Pfarrer Dietmar Hehse aus Alpen hatten sich in Ginderich eingefunden....

8 Bilder

Aus dem Netz: Mit der VR-Brille eintauchen in neue Welten - Ausflug in die Virtual Reality 5

Lokalkompass .de
Lokalkompass .de | Panorama | am 01.05.2016

Das erstmalige Erlebnis eines Virtual Reality-Ausflugs beschreibt man am schönsten so: VR-Brille morgens mit ins Büro bringen, prompt gerät der Kollege von nebenan beim Test aus dem Gleichgewicht und stützt sich in letzter Sekunde auf der rettenden Schreibtischkante ab. Die Mitarbeiterin aus der Fünften schreit verzückt "Aaaah" und "Ohhhh", während der Mann gegenüber sein Urteil auf ein "Boah, ist das stark!" bringt. Sie alle...

4 Bilder

Kripo in Kleve und Wesel überführt Issumer Einbrecher-Duo: Über 90 Delikte in beiden Kreisen

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 29.04.2016

Die Polizei in Nordrhein-Westfalen und ihre Unterbehörden können in jüngster Zeit nicht gerade mit Erfolgsmeldungen glänzen: Straßenkriminalität, Einbruchsquote, Drogendelikte - durch die Bank kritische Baustellen. Am unteren Niederrhein ist das anders: Die Kreispolizeibehörde Wesel konnte beim Landesvergleich im Bereich Einbrüche vor einigen Wochen eine Aufklärungsquote von über 20 Prozent vorweisen. In Zusammenarbeit...

7 Bilder

Bus-Wartehäuschen in Xanten-Marienbaum zertrümmert ! 10

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 25.04.2016

25.04.2016 Vermutlich am Wochenende haben Unbekannte (mal wieder) das Wartehäuschen an der Kalkarer Straße, Haltestelle Alte Schulstraße, beschädigt. Dabei wurde eine Glasscheibe mutwillig zertrümmert. An der Körnung der Scherben ist zu erkennen, daß hier zudem teures Sicherheitsglas verbaut wurde. Beitrag auch zu finden in der Printausgabe "Der Xantener", 6424/8, Mittwoch, den 27.04.2016 Photos: 25.04.2016,...

4 Bilder

Smartphones sind die Pest der Neuzeit / ein total subjektiver Beitrag über dummes Gedaddel 29

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 23.04.2016

Die Entwicklung ist krass! Bei den Bilanzpressegesprächen der Polizei ist immer öfter die Rede von Ablenkung durch Handys und Smarthpone-Gedaddel am Steuer. Die traurige Erkenntnis dahinter: Unfälle, verursacht durch derartige Aktivitäten am Steuer, gehören heute zum Alltag auf den Straßen. Was lehrt uns das? Zunächst einmal, dass die offiziell verkündeten Erkenntnisse der Polizei nicht im Denkzentrum der...

Anzeige
Anzeige
47 Bilder

Christel Lechners Alltagsmenschen in Rees: Ein Eldorado für Fotografen und Rheingucker! 30

Christiane Bienemann
Christiane Bienemann | Rees | am 23.04.2016

Rees: Promenade | Einen Tag vor der offiziellen Eröffnung haben wir uns die wirklich toll ausgearbeiteten Skulpturen in Rees angeschaut. Insgesamt 23 Standorte gibt es - am Rhein, auf der Promenade, dem Marktplatz, in der Stadt und am Teich. Bei frischem Wind und einem schönen Sonne-Wolken-Mix haben wir Euch viele "Appetitanreger" mitgebracht. Neben dem Schirmträger, den Surf-Mädels und den Warmduschern ;-) hat es mir besonders die Dame mit...

7 Bilder

Ratespass in Düsseldorf - Wo war ich hier gewesen? - Wer hat eine Ahnung??? 34

Bruni Rentzing
Bruni Rentzing | Wesel | am 23.04.2016

Wesel: Berliner Tor | * Wo war ich? Was ist das? Wer weiss es? Bitte löst das Rätsel! Das Rätsel ist gelöst!!! ;-))) Bin mal gespannt, wer das errät!? Es folgen bald noch mehr Bilder! Lieben Gruss von Bruni

14 Bilder

Fast vergessen, doch wunderschön .... die Evangelische Kirche in Mörmter .... 6

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Xanten | am 17.04.2016

Xanten: Mörmter | Radwanderer, Wanderer, Naturfreunde und Gläubige kennen sie, die kleine Kirche im Düsterfeld, unweit des wunderschönen Radweges, der von Marienbaum über eine ehemalige Eisenbahnstrecke nach Xanten verläuft .... Mitte des 17. Jahrhunderts wurde sie errichtet .... man meint, in eine andere Welt einzutreten. Üppige und überschäumende Natur umlagern dieses Gotteshaus, ein gepflegter Friedhof, alte Baumbestände, blühende...

16 Bilder

Kloster Mörmter - Stille, Ruhe, Besinnung und mehr .... 2

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Xanten | am 17.04.2016

Xanten: Mörmter | Zwischen der Römerstadt Xanten und dem Wallfahrtsort Marienbaum, einem Ortsteil der Domstadt, liegt in herrlicher Landschaft vor dem Hintergrund des Hochwaldes eine Abtei, das Kloster Mörmter. Dieses Kloster wurde in den 1920er Jahren von Franziskanermönchen gegründet, diente im Zweiten Weltkrieg als Lazarett für verwundete Soldaten und fiel dann in die Hände der Alliierten. Ende der 1970er Jahre übergab man das...

70 Bilder

Der Golddorflauf 2016 in Winnekendonk ...

Hildegard van Hueuet
Hildegard van Hueuet | Xanten | am 16.04.2016

Kevelaer: Dorfmitte | ... blieb zumindest vom Start an vom Regen verschont! Zwar hatte ein starker Regenschauer mit einer Sturmböe um halb eins nicht nur beinahe die Pavillons auf dem Wiesenplatz umgeweht, nein, auch die Laufbahn am Rande des Sportplatzes war schwer von den Regenmassen in Mitleidenschaft gezogen worden. Dennoch konnten zumindest die Bambini ihre Laufstrecke entlang der Straßen Winnekendonks trockenen Fußes zurücklegen. Für...

9 Bilder

Mutterschafliebe 4

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 13.04.2016

13.04.2016 Wechselhaft, aber warm - so zeigten sich die vergangenen Tage am Niederrhein. Bei unserem Spaziergang entdeckten wir auf einem abgeteilten Wiesenstück eine kleine Anzahl an Mutterschafen mit ihren jungen Lämmern. Auch wenn die Bilder recht possierlich wirken, sollen sie nicht darüber hinwegtäuschen, daß auch nach Ostern zahlreiche Lämmer bereits nach wenigen Wochen geschlachtet werden. Hier eine kleine Auswahl...

26 Bilder

Angst vor dem Wolf? Nein! Unbegründet! Mein Besuch beim wohl renommiertesten Wolfexperten - bei Jos de Bruin 12

Willi Heuvens
Willi Heuvens | Sonsbeck | am 11.04.2016

Sonsbeck: Wolf Auffang | Der Wolf gilt als Regulator im Ökosystem, er sorgt in den Wäldern für einen gesunden Wildbestand, reißt hauptsächlich alte und kranke Tiere. Dem Menschen gegenüber ist der Wolf scheu, ich würde sagen: friedlich. Er geht dem Menschen aus dem Weg, stellt im großen und ganzen keine Gefahr für den Menschen dar. Gesunde Wölfe greifen keine Menschen an, die Angriffe von Wölfen auf Menschen sind äußerst selten, kaum erfassbar...

15 Bilder

Der Weseler/Xantener proudly presents: Auswertung der Leserumfrage (mit Preisvergabe) 6

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 06.04.2016

Der durchnittliche Leser des Weselers und Xanteners ist Mitte Fünfzig, politisch-kulturell interessiert, nutzt unsere Anzeigenblätter als alternative Informationsquelle und schaut sich jede Wochenausgabe etwa 20 Minuten lang an. Das ist ein Teil der interessanten Erkenntnisse, die wir aus der Leserumfrage gewinnen, die (in Teilen) schon 2014 bis 2015 lief und Anfang 2016 abgeschlossen wurde. Erfreuliche 682 Leser/innen...

9 Bilder

Finaaale! Ingrid Kühne tritt in Duisburg an, um das "Schwarze Schaf vom Niederrhein" zu werden 1

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Duisburg | am 04.04.2016

Duisburg: Theater am Marientor | Finalfieber in Duisburg! Beim niederrheinischen Kabarettwettbewerb traten in den vergangenen Wochen insgesamt zwölf Kabarettisten und Kabarettistinnen in den Vorrundenstädten Emmerich, Krefeld, Moers und Wesel gegeneinander an. Ihr Ziel: Das Publikum mit kabarettistischer Höchstleistung zu überzeugen und per Zuschauerabstimmung ins Finale „Das Schwarze Schaf“ 2016 zu kommen. Diese sechs Finalisten haben es geschafft und...

3 Bilder

NRW-Innenminister Ralf Jäger begleitet Blitzeraktion in Moers und Wesel 2

Lokalkompass Wesel
Lokalkompass Wesel | Wesel | am 31.03.2016

In der Woche von Freitag, 1. April, bis Freitag, 8. April, führt die Polizei im Kreis Wesel Geschwindigkeitskontrollen durch. Denn: "Zu schnelles Fahren gefährdet ALLE! Zu Ihrer Sicherheit sind folgende Kontrollen geplant:", kündigt die Polizei an. Freitag, 1. April: Wesel - Büderich, Moers - Mitte Samstag, 2. April: Hünxe - Drevenack Sonntag, 3. April: Kamp-Lintfort Montag, 4. April: Schermbeck - Weseler Wald,...

8 Bilder

Fotoshooting mit einer AWACS - inkl. Kurzvideo 5

Hans-Martin Scheibner
Hans-Martin Scheibner | Xanten | am 31.03.2016

Xanten-Marienbaum, den 31.03.2016 Am heutigen Donnerstag, den 31.03.2016 konnten ich nach längerer Pause mal wieder eine AWACS beobachten, welche zwischen 12.45 Uhr und 13.30 Uhr über Xanten-Marienbaum im beachtlichen Tiefflug ihre Kreise zog. In nachfolgender Bildergalerie einige "selbstgeschossene" Impressionen. ;-)) Anbei auch ein kurzes Video:

2 Bilder

Förderungs-Kappung im Kultur/Sozial-Sektor kommt an der Basis an / eine Bestandsaufnahme 29

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 31.03.2016

Das Landestheater Burghofbühne muss mit einem unangenehmen Beschluss der Mehrheitskoalition im Kreistag (über)-leben: 100.000 Euro weniger Zuschuss in diesem Jahr, von 2017 bis 2019 reduziert sich der Zuschuss jährlich um jeweils weitere 10.000 Euro. Dies ist jedoch nur eine von vielen Hiobsbotschaften, mit denen eine Reihe von Anbietern in der Kultur- und Soziallandschaft das Kreises Wesel klarkommen müssen. Nahezu...

9 Bilder

Das LineUp steht - EselRock 2016 am 27. und 28. Mai auf zwei Bühnen im Heubergpark Wesel

Lokalkompass Kreis Wesel
Lokalkompass Kreis Wesel | Wesel | am 29.03.2016

Mit den steigenden Temperaturen hebt sich auch die Laune der Musikfans: die Open-Air-Saison naht! Zum mittlerweile neunten neunten Mal findet das ehrenamtlich organisierte EselRock Festival statt - und zwar am 27. und 28. Mai im Weseler HeubergPark. Bereits etabliert hat sich das Warm Up am Freitag. Headliner des Freitags wird Ingo Pohlmann sein. Der „deutsche Jack Johnson“ ist seit seinem Hit „Wenn jetzt Sommer wär’“...

7 Bilder

Roger Cicero verstorben: Der Jazz-Star wurde nur 45 Jahre alt 31

Peter Dettmer
Peter Dettmer | Essen-Borbeck | am 29.03.2016

Wie erst heute bekannt wurde, ist Sänger Roger Cicero bereits am vergangenen Donnerstag, 24. März 2016, an den Folgen eines Hirninfarkts verstorben. Der Sänger mit der markanten Stimme wurde nur 45 Jahre alt und wollte eigentlich in der kommenden Woche in der Mitsubishi Electric Halle Düsseldorf im Rahmen seiner Tournee auftreten. Bereits im November 2015 hatte der Jazz-Star wegen des Verdachts auf Herzmuskelentzündung seine...

1 Bild

Osterball im Hühnerstall. 123

Elmar Begerau
Elmar Begerau | Kamp-Lintfort | am 26.03.2016

Die Osterfeiertage dann, die fangen nach Karsamstag an. Und Reste vom Karfreitagsmahl, gelangen in den Hühnerstall. Die Hühner fackeln da nicht lange, hau’n alles weg, mal keine Bange. Vom Legen hungrig und gestresst, war’n ständig auf dem Legenest. Tusch-1. Schon lange vorher auf dem Trohn, beginnt die Eierproduktion. Hab’s Hühner poppen abgesetzt, wir brauchen keine Küken jetzt. Das dauert einfach auch zu...

3 Bilder

Leserumfrage fertig ausgewertet - Ergebnisbericht im Weseler/Xantener vom 6. April

Dirk Bohlen
Dirk Bohlen | Wesel | am 26.03.2016

Einige Leser/innen riefen schon an und fragten, wann die Auswertung unserer Leserumfrage veröffentlicht wird. Diesen und allen Wartenden sei gesagt: Wir sind am Ball! Dieses Wochenende wird genutzt, um die restlichen Kreuzchen zu zählen die die zahlreichen Anregungen zu notieren. Der redaktionelle Bericht wird aber wahrscheinlich noch vor Ostern erscheinen. Was steckt hinter dieser Aktion? Die Redaktion möchte...

15 Bilder

Wanderwegewelts Wandertipp für das Wochenende 13/2016 4

Jürgen Weiß
Jürgen Weiß | Neukirchen-Vluyn | am 24.03.2016

Issum: Vogt-von-Belle-Platz | Für mich ist dieses Wochenende ein trauriges. Ich hoffe euch geht es besser. Denn ich habe mir was richtig Exotisches heraus gesucht. Kamele schauen. Zumindest Samstag soll das Wetter ja richtig schön werden. Und da kann man ja mal Kamele schauen gehen. Wo? Natürlich am Niederrhein. Wo sonst? Gerne dürft ihr dort auch mal reinschauen. Zudem kommt man an einem jüdischen Friedhof vorbei. Gelegen in einem Wald. Freut euch des...

14 Bilder

Die stille Woche 10

Thomas Ruszkowski
Thomas Ruszkowski | Xanten | am 21.03.2016

Xanten: Dom | Die Karwoche war noch bis in die 1950er-Jahre in weiten Teilen Deutschlands eine sogenannte geschlossene Zeit, in der öffentliche Festlichkeiten und Vergnügungen nicht stattfanden. Heute ist nur der Karfreitag nach den Feiertagsgesetzen der einzelnen Bundesländer ein gesetzlich geschützter stiller Tag. Als eine Besonderheit der Gottesdienste am Gründonnerstag gilt, dass nach diesem Gottesdienst bis zum Ostersonntag die Orgel...