Comedy Rodeo - Tim Perkovic präsentiert

Wann? 16.04.2016 19:30 Uhr

Wo? Theater Halbe Treppe, Teerstraße 2, 46537 Dinslaken DE
Anzeige
Tim Perkovic (Foto: Tim Perkovic)
 
Die Künstler beim 4ten Comedy-Rodeo (Foto: Tim Perkovic)
Dinslaken: Theater Halbe Treppe | 6 Künstler, 2 Vorrunden, 1 Überraschung. Das ist Comedy Rodeo. Einer gewinnt den Comedy-Rodeo-Cup. Wir freuen uns auf einen fairen und lustigen Wettbewerb.

Am Start dieses Mal:
NUSRET SIPKAR:
Stand-Up Comedy von einem Mann im Rollstuhl - er kommt aus Detmold und das Wortspiel ist beabsichtigt, denn es stammt von ihm selbst. Sein Humor hilft ihm, lockerer mit seiner Krankheit umzugehen. Der Rollstuhl wird so zur Nebensache. Nusret ist gespannt wie das Publikum in Dinslaken reagiert, er kann beim "Comedy Rodeo" mitmachen. Während andere Künstler den Anfang machen, steigt bei Nusret langsam die Nervosität, obwohl er sogar schon in Köln und Hamburg im Rampenlicht stand.
Nusret präsentiert sein Programm. In den meisten Witzen verarbeitet er Szenen aus seinem Alltag. Witze über Rollstuhlfahrer - ungewohnt fürs' Publikum!

Einige Zuschauerstimmen:

- „ich bin ein Fan vom schwarzen Humor, dementsprechend hat er mich gut unterhalten.“
- „man merkt, dass er mit seiner Behinderung klar kommt, man kann gut darüber lachen.“
- „Ich fand es sehr überraschend, weil ich nicht wusste, dass er in den humorvollen Bereich geht. Es waren super Witze dabei, wir haben sehr gelacht, war sehr schön.“

Die Webseite von Nusret Sipkar: www.ComedyAufRaedern.de

HERR SCHRÖDER:
"Kinder, es ist auch für mich die sechste Stunde!"
Lehrer. Haben sie uns nicht schon genug gequält mit ihren Neurosen und Eigenheiten? Muss das nun auch auf der Bühne sein? Die Antwort lautet: Ja! Herr Schröder, Beamter mit Frustrationshintergrund, hat die Seite gewechselt und packt aus: über sein Leben am Korrekturrand der Gesellschaft, über Notenvergabe nach dem Sympathieprinzip und den alltäglichen Erziehungswahnsinn. Er therapiert liebevoll-zynisch Ihr ganz persönliches Schultrauma und nach kurzer Zeit hat man das Gefühl, man sitzt wieder mittendrin im Klassenzimmer. Selbstverständlich mit der Gewissheit, dass das alles nur Spaß ist - oder etwa nicht?

Unbedingt auf Facebook folgen... Herr Schröder

DAVID KEBE
Schon zu Schulzeiten arbeitete David in der Medienbranche – vor allem als Kellner. Er erzählt auf der Bühne seine Sicht auf die Welt. Das klingt ziemlich groß, ist es aber nicht. Es ist nämlich nur die Welt zwischen Fernseher und Bolzplatz.

David war schon mal in der Nähe von Helge Schneider.

THOMAS SCHMIDT COMEDY
Thomas führt ein normales Leben, kommt aber trotzdem nicht damit klar. Der charmante Chaot erzählt lustige Geschichten aus seinem Alltag und überrascht mit Lösungen für seine Probleme, die entstehen, wenn man sich wie er, nur schwer entscheiden kann. Der junge Mann aus Köln, mit Vorliebe für Comic-Helden und bunte Caps, ist mit seiner entspannten und natürlichen Art ein vielversprechender Comedian.

SAMED WARUNG
Die Kunstfigur "Samed Warug" ist ein abstrakt denkendes Wesen, das seine Gedankengänge mit übermäßigen Charme an den Zuschauer heranträgt.

Laut eigener Aussage ist er ein direkter Nachfahre des altbekannten Adelsgeschlechtes " Kudofu".
Der Stamm der Kudofu erlangte weltweiten Ruhm durch ihren Reichtum an Ideen, die den Alltagsstress erträglicher machen.
Bekannt sind sie vor allem durch die Einführung des klassischen Mittagsschlafs und auch für die Einführung der allseits beliebten Oben-Ohne-Partys.

Samed ist ein Meister der maßlosen Übertreibung,
ein Spezialist des Rosenkavalliersdeliktes und
ein erbitterter Feind der kapitalistischen Pfennig-Ficker.

Auf der Bühne kann er alles sein: der liebevolle Romantiker, der philosophische Lebensbejaher, sogar die Rolle des dreisten Gesellschaftskritiker steht ihm ausgezeichnet zu Gesicht. Nur eines ist Samed nie: langweilig.

Eintritt: VVK 10 €, AK 12 €

Theater Halbe Treppe, Teerstr./Ecke Hauerstraße, 46537 Dinslaken-Lohberg, Kartentelefon 02064-4800677 oder karten@theaterhalbetreppe.de, VVK Kostbar, Duisburger Str. 26, 46535 Dinslaken
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.