CURE-Ausstellung Kreativ.Geschichten

Wann? 26.04.2013 15:00 Uhr bis 01.05.2013 18:00 Uhr

Wo? Ledigenheim Lohberg, Stollenstraße 1, 46537 Dinslaken DE
Anzeige
KQL-Einladungskarte_Cure_RZ-1
 
KQL-Einladungskarte_Cure_RZ-1
Dinslaken: Ledigenheim Lohberg | EINLADUNG

CURE-Ausstellung Kreativ.Geschichten

Kuratorin: Walburga Schild-Griesbeck

Kreativ.Geschichten – eine Ausstellung mit Exponaten aus den acht CURE-Kreativ.Quartieren in Deutschland, Großbritannien, Irland, Frankreich, Belgien und den Niederlanden

Eröffnung am Freitag, 26. April 2013, 15.00 Uhr, im Ledigenheim Lohberg
Dauer der Ausstellung: 27. April bis 1. Mai 2013, täglich 11.00 bis 18.00 Uhr.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit der Ausstellung „Kreativ.Geschichten“ laden wir Sie herzlich ein zu einer Reise durch die acht europäischen Kreativ.Quartiere des Partnernetzwerkes CURE.
Im denkmalgerecht sanierten Ledigenheim der Bergarbeitersiedlung Lohberg präsentieren wir nicht nur eine Auswahl beispielhafter Design- und Kunstobjekte, die Farbe und Inspiration in unser Alltagsleben bringen; wir stellen auch interessante Kreativunternehmer mit ihren Ateliers und Werkstätten in den jeweiligen Heimatstädten vor, wo sie das kulturelle Leben anregen, neue wirtschaftliche Perspektiven entwickeln und den durch Strukturwandel geprägten Orten Stück für Stück ein modernes, urbanes Gesicht geben. Kurz: Wir erzählen Ihnen in der Ausstellung eine ganze Reihe spannender wie unterhaltsamer „Kreativ.Geschichten“.

Die Ausstellung ist ein Beitrag der Stadt Dinslaken im Rahmen des europäischen CURE-Netzwerkes. CURE steht für „Creative Urban Renewal in Europe" (Kreative Stadterneuerung in Europa) und ist ein Zusammenschluss interregionaler Modellprojekte. Neben dem Kreativ.Quartier Lohberg (KQL), den Kreativquartieren Hagen und den Scheidt’schen Hallen in Essen-Kettwig gehören die Städte Colchester und Edinburgh in Großbritannien, das französische Lille, das Quartier Bricole im belgischen Brügge, die Stadt Dublin in Irland und als akademischer Projektpartner die Utrecht School of the Arts in den Niederlanden zu dem Partnerverbund. CURE will Strategien benennen, wie Unternehmergeist in den Städten gefördert werden kann und zeigen, dass Aktivitäten und Inspirationen der kreativen Unternehmer Auslöser für die Erneuerung städtischer Räume sein können.

Auch das städtebauliche Entwicklungsprojekt KQL, das auf dem Gelände des ehemaligen Bergwerks Lohberg entsteht, ist in der Ausstellung mit ausgewählten Objekten von vor Ort ansässigen Kreativfirmen vertreten. Das Quartier bietet derzeit 22 kreativen Kleinunternehmern Raumangebote und Nutzungsmöglichkeiten – von der Schmuckwerkstatt, dem Kunstatelier und Fotostudio über ein international tätiges Taschenlabel bis zum Designlabel für textile Wohnraumaccessoires. Da das gesamte Entwicklungsgelände ab Mai 2013 zur Großbaustelle wird, mussten weitere Interessenten des Kreativ. Quartiers Lohberg bereits an das Ledigenheim vermittelt werden – das KQL wächst und schreibt ständig neue „Kreativ.Geschichten“.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Dr. Michael Heidinger
Bürgermeister der Stadt Dinslaken

ERÖFFNUNGSPROGRAMM

14.30 Uhr Eintreffen im Ledigenheim Lohberg
15.00 Uhr Musikalischer Auftakt: N.N.

Begrüßung und Einführung: Dr. Michael Heidinger

anschließend Rundgang durch die Ausstellung

Ausstellungsort:
Ledigenheim Lohberg
Stollenstraße 1
D-46537 Dinslaken
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.