Dinslaken Ruhrtriennale 2015: Johan Simons ist in Lohberg angekommen

Anzeige
Dinslaken: Kohlenmischhalle Zeche Lohberg | Trotz Sommerferien: Das Interesse am Ruhrtriennale-Team war groß und das Ruhrtriennale-Team war wohl genauso neugierig wie die Lohberger selbst auf die neuen Nachbarn. Bei Baklava, süßem türkischen Tee oder lecker Gegrilltem war schnell das Eis gebrochen.

Dramaturgen, Pressedamen, Schauspieler kamen pünktlich um 10 Uhr zum Lohberger Markt und freuten sich über den regen Zuspruch. Beantworteten alle Fragen zur „Accattone“- Premiere und zur Ruhrtriennale. Und weil es ein richtiges Familienfest war, malten und bastelten auch Theaterkinder mit Gleichgesinnten aus Lohberg. Der Renner am Kindertisch: Selbst gemachte Ruhrtriennale Buttons. Intendant Johan Simons bedankte sich bei allen für die freundliche Aufnahme und lud zu seiner Inszenierung ein. (Lohberger können für 10 Euro Karten gegen Vorlage ihres Personalausweises bekommen.)

Auch für das Familienstück der Ruhrtriennale wurde kräftig die Trommel gerührt: „Sturzflug“ über Freundschaft und Abenteuer vom Studio ORKA spielt am Hof Emschermündung. Termine 15., 16., 18., 19., 20., 21. August (15. u. 21. August: 19.00 Uhr,16. August: 14.00 Uhr, 18. u. 19. August: 11.00 u. 19.00 Uhr und 20. August: 11.00 Uhr. Sonntags: Abholung möglich ab Bhf DIN nach Anmeldung bei: c.rose@ruhrtriennale.de, Telefon: 0209-60507147.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.