Dinslaken: Tickets sind gefragt

Anzeige
Kabarett ist seit Jahren ein Renner im städtischen Kulturprogramm, die Tickets daher knapp und oft weit im Voraus ausgebucht. So Zum Beispiel für die drei Abende mit Tina Teubner im Dachstudio der Stadtbibliothek, wo die Kleinkünstlerin erstmals am Freitag, 19. September, behauptet, „Männer brauchen Grenzen“. Nur noch kleine Kontingente für Gastspiele sonntags gibt es für die anderen Kabarettabende in dieser Spielzeit mit Barbara Kuster, Martin Zinsheim, Volker Weininger und Henning Schmidtke.
Für freitags und samstags sind alle Tickets ausverkauft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.