Filme unter freiem Himmel: Open-Air-Kinoreihe "Filme mit Freunden" wird fortgesetzt - Jetzt Karten gewinnen

Wann? 04.08.2017

Wo? Rathaus Dinslaken, Platz D' Agen 1, 46535 Dinslaken DE
Anzeige
Die ersten Vorstellungen im Juli waren bereits gut besucht. (Foto: Sarah Dickel)
 
Yannick Pieper (links) und Philipp Beerwerth am Ort des Geschehens. (Foto: Ulrike Henkemeyer)
Dinslaken: Rathaus Dinslaken |

von Sarah Dickel

„Filme mit Freunden“ geht mit fünf weiteren Veranstaltungen am Tenderingssee und im Burginnenhof in die zweite Halbzeit. Der Niederrhein-Anzeiger war beim letzten Event zu Besuch.

Dinslaken. Passend zum Beginn des dritten Kinoabends, den Philipp Beerwerth, Yannick Pieper und Moritz Weber-Frerigmann organisiert haben, verziehen sich die Regenwolken und die Sonne kommt hervor. Familiär ist die Atmosphäre im Burginnenhof. Viele Besucher werden mit Namen begrüßt, schließlich haben die drei Organisatoren mittlerweile Stammkunden, wie Beerwerth verrät: „Es gibt schon einige, die zu mehreren Terminen kommen.“
Für Anneliese Uden und Karin Szwedziak ist es hingegen das erste Mal. Die beiden Frauen aus Voerde haben aus der Zeitung vom Open-Air-Kino erfahren und sind begeistert von der Atmosphäre: „Es ist so locker und ungezwungen hier, einfach toll“, schwärmt Szwedziak, während sie gemeinsam mit ihrer Freundin einen Cocktail trinkt. In der Tat laden die Betreiber bereits ab 19.30 Uhr ein, obwohl die Filme erst mit Beginn der Dämmerung anfangen. Die Zeit dazwischen nutzen die knapp 200 Zuschauer, um gemeinsam den lauen Sommerabend bei Flammkuchen, Cocktails und Popcorn zu genießen. Da kommt das Team rund um die drei Betreiber kurzzeitig auch richtig ins Schwitzen: „Am Anfang haben die Jungs am Essens- und Getränkestand immer richtig gut zu tun“, berichtet Beerwerth, der meist für die Kasse zuständig ist. Gerade schaut eine Frau interessiert durch das Tor des Burginnenhofs: „Sind noch Karten für heute Abend da?“, fragt sie. Als Beerwerth bejaht, bleibt sie spontan da.
Wie bei jeder Veranstaltung spielt auch an diesem Abend ein Musiker im Vorprogramm. Rick Rocka war bereits im vergangenen Jahr bei der Open-Air-Saison musikalisch vertreten und freute sich über die erneute Anfrage des Betreiber-Trios: „Es ist einfach mal 'ne ganz andere Kulisse hier, richtig geil“, so der Musiker, der eine Stunde lang akustischen Rock zum Besten gibt. Als es dann anfängt zu dämmern, wird der Film „Plötzlich Papa“ gestartet. Überall machen es sich Besucher mit Decken, Popcorn und Getränken gemütlich und fiebern mit Omar Sy, dem Hauptdarsteller des Filmes, mit. Als zum Schluss der Abspann über die Leinwand flackert, ist sich Till Weber sicher: „Das war ein rundum gelungener Sommerabend. Wir kommen definitiv wieder.“
Wer nun auch Lust auf das Open-Air-Kino bekommen hat, kann sich diese fünf Termine im August vormerken: Am 4. und 5. August ist das Team zur Abwechslung am Tenderingssee, Tenderingsweg 1, und zeigt dort die Filme „Bang Boom Bang“ (4. August) und „Der geilste Tag“ (5. August). Zum letzten Kino-Wochenende geht es dann wieder zurück zur Burg nach Dinslaken am Platz d'Agen. Am 18. August wird das Wochenende mit „Die Schöne und das Biest“ (2017) eingeläutet. Am 19. August folgt der Polit-Thriller „Snowden“ und am 20. August wird die Saison mit „Blind Date mit dem Leben“ beendet.
Im Vorverkauf kosten die Kinokarten 8 Euro und sind in "Der Club", Duisburger Straße 35, bei Burger Nerds an der Dr.-Wilhelm-Roelen-Straße 429 in Duisburg-Walsum oder direkt am Strandbad erhältlich. An der Abendkasse gibt es die Karten für 10 Euro.

Jetzt Karten gewinnen

Gleichzeitig verlosen wir insgesamt 8x2 Karten. Wer zwei Freikarten gewinnen möchte, meldet sich bis Sonntag, 30. Juli, 24 Uhr, per E-Mail an redaktion@niederrheinanzeiger-dinslaken.de und gibt im Betreff an, welchen Film er sehen möchte: „Der geilste Tag“, „Die Schöne und das Biest“, „Snowden“ oder „Blind Date mit dem Leben“. Ausgenommen ist die Vorstellung „Bang Boom Bang“, diese ist bereits ausverkauft. Nicht vergessen: Namen und Telefonnummer angeben. Die Gewinner werden benachrichtigt, der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Viel Glück!

TERMINE
Wer ebenfalls Lust aufs Open-Air-Kino bekommen hat, sollte sich folgende Termine schon mal im Kalender notieren:
- 4. August: Bang Boom Bang (Strandbad Tenderingssee)
- 5. August: Der geilste Tag (Strandbad Tenderingssee)
- 18. August: Die Schöne und das Biest (Burginnenhof)
- 19. August: Snowden (Burginnenhof)
- 20. August: Blind Date mit dem Leben (Burginnenhof)
- Beginn ist bei Dämmerung
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.