Im Abo: Großes Theater für kleines Geld!

Anzeige
Großes Lob von Kultur-Dezernentin Christa Jahnke-Horstmann (3. v. l.) für Klaus-Dieter Graf (2. v. r.) und sein Team vom Fachdienst Kultur: (v.l.) Stefan Hutmacher, Heidrun Kerz, Delia Kirchhoff und Thomas Termath, der ab Oktober die Nachfolge von Klaus-Dieter Graf antreten wird.
Applaus für die neue Dinslakener Spielzeit 2013 / 2014: Klaus-Dieter Graf und sein engagiertes Team vom Fachdienst Kultur haben wieder gezaubert!

Die kommende Spielzeit kann sich trotz chronisch schmalem Kultur-Etat sehen lassen: Martin Semmelrogge (in „Die toten Augen von London“), Max Tiedoff (in „Auf und davon“) und Julian Weigend (in „Don Carlos“) gastieren mit hochgelobten Inszenierungen in der Kathrin-Türks-Halle.

Und im Wahl-Abo mit „My Fair Lady“ oder einer „Nacht in Venedig“ ist da auch „richtig Musik drin!“ Seit 20 Jahren haben der „Graf“ und sein Team Kultur für Dinslaken geplant, geholt und ermöglicht. Bescheiden, aber wirkungsvoll und mit viel Herzblut. Wenn Klaus-Dieter Graf Ende Oktober sein Amt als Geschäftsbereichsleiter Bildung, Kultur, Sport und Freizeit an Thomas Termath übergibt, dann legt er die Aufgabe in bewährte und engagierte Hände. (Leider verliert die Jazz-Initiative damit auch einen erfolgreichen Macher).

Heidrun Kerz wechselt mit einem lachenden und weinenden Auge nach 15 Jahren in den Bereich Schule und Sport. Bleibt aber als Stellvertreterin von Thomas Termath der Kultur weiterhin verbunden. Ihren Job übernimmt Stefan Hutmacher. Delia Kirchhoff, die schon seit einem Jahr im Kultur-Team tatkräftig am Spielplan „mitgestrickt“ hat, setzt ihre Arbeit im neu besetzten Team fort.

Ab sofort: Flexible Abos für jeden Geschmack

Im Wahlabo „Schauspiel-Trio“ kann man sich z.B. aus 6 Schauspiel-Inszenierungen 3 aussuchen. (Darunter auch .„Die Frau in Schwarz“, „Die zwölf Geschworenen“ oder „Machos auf Eis“) und das für ganze 39 € ! Im „Gemischten Trio“ enthalten sind 1 x Schauspiel, 1 x Premierenschauspiel und 1 x Musiktheater (3 aus 12) ebenfalls für 39 €.

Für jugendliche Kultur- und Theaterfans ist die Cultur-Card perfekt

Mit dieser 20-€-Kultur-Flatrate kann man sich in der ganzen Spielzeit jeden Monat das Beste raussuchen. Die Vorstellungen sind im Spielplan mit CC gekenntzeichnet. Der liegt u. a. ab sofort im Pressehaus Dinslaken, Friedrich-Ebert-Str, 40 und im Bürgerbüro, Friedrich-Ebert-Str. 82 aus. Wo man sich auch eine Etage höher direkt vom Fachdienst Kultur in allen Abo-Fragen (Bester Sitzplatz, Programm und Preise) persönlich beraten lassen kann,Telefon: 02064 - 66 -272 / -434 / -270 oder -267. Viel Spaß!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.