NABUCCO

Wann? 05.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Burgtheater Dinslaken, Althoffstraße 4, 46535 Dinslaken DE
Anzeige
Dinslaken: Burgtheater Dinslaken | Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher Hunderttausende von Zuschauern. Der Besucher wird von Beginn an durch die wunderschönen Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und das eindrucksvolle Bühnenbild in den Bann gezogen. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis Nabucco eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open Air-Spektakel.


Zwischen Hebräern und Babyloniern herrscht Krieg. Der babylonische Angriff auf Jerusalem steht bevor. Um die Stadt vor der Vernichtung zu retten, wird Fenena, Tochter des babylonischen Königs Nabucco, als Geisel genommen. Fenena war nach Jerusalem geflüchtet, nachdem sie den geliebten Ismaele, Neffe des Königs von Jerusalem, aus der Gefangenschaft Babylons befreit hatte. Fenena hat Abigaille zur Schwester. Abigaille will Krone und Ismaele. Nabucco erklärt sich zum Gott und gerät ins Abseits der Völker und Familie. Die nunmehr unter Abigailles Herrschaft unterworfenen Hebräer sinnen auf Rache an den Babyloniern. Wem gehört die Welt?

Die Liebenden Fenena und Ismaele werden zwischen den Fronten zerrieben. Nabucco greift ein und beendet die Spirale der Gewalt. Ohne Aussicht auf Gewaltherrschaft und Liebe nimmt sich Abigaille das Leben. Der Gefangenenchor »Va, pensiero …« wurde zur eigentlichen Nationalhymne der italienischen Befreiungsbewegung.



Karten gibts für 40 - 60 € bei http://www.eventim.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.