Promialarm

Anzeige
Bekannte TV-Stars kommen nach Dinslaken

Die Schauspiel-Reihe, die aufgrund der Schließung der Kathrin-Türks-Halle in die Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums ausweichen musste, bietet in der kommenden Spielzeit bekannte Darsteller auf.

Dinslaken. Karsten Speck spielt in der Theaterversion des Til-Schweiger-Films „Honig im Kopf“ mit, und Ilja Richter und Markus Majowski liefern sich einen erfrischend komischen verbalen Zweikampf in „Der Kredit“.
Shakespeare-Freunde (und solche, die es noch werden möchten) können sich auf „Wie es euch gefällt“ von der Shakespeare Company Berlin freuen. Das beliebte Ohnsorg-Theater ist zu Gast mit „Verteufelte Zeiten“, einem Lustspiel, in dem eine nicht mehr ganz taufrische Magd sich einen Jungbauern angeln will. In dem Kriminalstück „Das Verhör“ des Berliner Kriminaltheaters, das schon oft in Dinslaken gastierte, geht es um einen rätselhaften Fall, bei dem sich ein Zeuge in Widersprüche verstrickt und in den Verdacht gerät, selbst der Täter zu sein.
Einen zauberhaften Fall, in dem nichts so ist, wie es zuerst scheint, bietet das Essener Filmtheater mit seinem Stück „Hokuspokus“ in klassischem schwarz-weiß an. Wer diesen wunderbaren Film von und mit Curt Goetz je gesehen hat, wird sich dieses Stück bestimmt nicht entgehen lassen. In der Schauspielreihe werden in der Aula des OHG nummerierte Plätze angeboten. "Hokuspokus" mit Kirsten Annika Lange und Lars Lienen. Foto: privat
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.