Unternehmerinnennetzwerk GUT zeigt sich

Anzeige
Foto: Privat
Zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt das Gründerinnen- und Unternehmerinnennetzwerk GUT Dinslaken.
Seit einigen Tagen nutzen die aktiven Unternehmerinnen ein Ladenlokal in der Eppinghovener Straße in der Altstadt, um das Netzwerk zu präsentieren und einzelne Unternehmen mit ihren Produkten und Dienstleis-tungen zu zeigen. Positiver Nebeneffekt: ein leerstehendes Ladenlokal wird belebt und wirkt nicht mehr so trostlos.

„GUT leistet eine tolle Arbeit – mir hat das Netzwerk vor allem in der ersten Zeit meiner Selbstständigkeit unglaublich geholfen“, so Birgit Stobinski, Fußpflegerin und aktives Mitglied im Netzwerk. Auch Anne Graute-Otto, selbstständige Grafikerin, bestätigt: „Der Austausch innerhalb des Netzwerkes ist wichtig. Viele Unter-nehmerinnen haben die gleichen Probleme oder Sorgen und durch den Erfahrungsaustausch kann ich jede Menge lernen und profitiere in meiner täglichen Arbeit davon“.

Die Ausstellung in leerstehenden Ladenlokalen wird sich ständig verändern, da sich die Unternehmerinnen im Wechsel präsentieren werden. Auch die Standorte werden sich verändern, da die Ladenlokale hoffentlich immer wieder schnell vermietet werden.

Jeden dritten Dienstag im Monat trifft sich „GUT Dinslaken“ ab 19 Uhr in der Alten Apotheke. Neben dem Erfahrungsaustausch stehen regelmäßig ganz konkrete Fachthemen auf der Tagesordnung;in den nächsten Monaten z.B. das Thema steuerliche Fragestellungen oder Altersvorsorge für Selbstständige. Zudem wird es einen Austausch mit einer sehr erfolgreichen Unternehmerin aus der Region geben, um auch einmal über den Tellerrand Dinslakens hinweg zu sehen.

Neue Gründerinnen und Unternehmerinnen sind immer herzlich willkommen. Weitere Informationen unter www.gut-dinslaken.de oder bei der Gleichstellungstelle (Karin Budahn-Diallo, Tel. 66-471) oder der Wirt-schaftsförderung (Svenja Krämer, Tel. 66-699) der Stadt Dinslaken, die das Netzwerk betreuen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.