VHS-Semestereröffnung mit den Duisburg Voices

Anzeige
(v. l.) Die Duisburg Voices: Thorsten Puschner, Irina Scholten, Okko Herlyn und Susa Kupferschmidt. (Foto: O. Herlyn)
Dinslaken: VHS | Bei der Volkshochschule (VHS) Dinslaken-Voerde-Hünxe gibt es zu Beginn des neuen Semesters etwas auf die Ohren. Mit den „Duisburg Voices“ präsentiert sich am Mittwoch, dem 2. September um 19:30 Uhr im Dachstudio der Stadtbibliothek eine Gesangsgruppe der Extraklasse. Thorsten Puschner, Irina Scholten, Okko Herlyn und Susa Kupferschmidt bieten ohne überflüssigen Comedy-Schnickschnack ein A-cappella-Programm vom Feinsten. Dabei ist vor ihren charakterstarken Stimmen nichts wirklich sicher: Bach im Stile der legendären Swingle Singers, jazzversetzte Pop-Klassiker, Gospels gegen jeden Weichspültrend, Broadwayhits und andere Schmachtfetzen einfach nur zum Dahinschmelzen. Präzise und ausgelassen, inbrünstig und intellektuell, impulsiv und zum Zerreißen zart – kurz: Ohrenweide pur. Zugabe wahrscheinlich.

Einige wenige Karten (VVK 8,- Euro, Abendkasse 10,- Euro) gibt es noch bei der VHS unter 02064 4135-0 oder im Internet (Kurs-Nr. 40001) unter www.vhs-dinslaken.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.