VHS-Zusatzfahrt: Köln drunter und drüber

Wann? 14.10.2015 10:00 Uhr

Wo? Dom, Köln DE
Anzeige
Schon bei der letzten VHS-Fahrt ging es hoch hinaus. Auf dem Vierungsturm hat man einen spektakulären Ausblick über Köln.
Köln: Dom | Nach dem großen Interesse an der VHS-Studienfahrt nach Köln im August gibt es nun einen Zusatztermin mit einem leicht abgewandelten Programm. Am Mittwoch, dem 14. Oktober, ab 10 Uhr, geht es mit der Volkshochschule erneut in die Domstadt. Dieses Mal findet die Fahrt unter dem Motto „Köln drunter und drüber“ statt. Der Besuch beginnt mit einer außergewöhnlichen Führung durch den römischen und mittelalterlichen Untergrund der Stadt. Dabei steigen die Teilnehmer zu den Fundamenten des römischen Praetoriums – des ältesten Regierungssitzes der Stadt – hinab, begehen einen römischen Abwasserkanal und besuchen die Grabung unter dem Kirchenbau von „Groß St. Martin“.

Nach einer Mittagspause geht es dann mit dem Bauaufzug der Dombauhütte hoch hinaus. Bei der Dom-Dachführung werden unbekannte Turmräume mit Depots und Werkstätten betreten sowie die Eisenkonstruktion des Chordachstuhles und die spektakuläre Aussicht vom Vierungsturm bewundert. Die Rückfahrt ist gegen 18:30 Uhr geplant.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS unter 02064 4135-0 oder im Internet unter www.vhs-dinslaken.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.