Zum Singen in die Stadthalle

Anzeige
Einfach Singen! mit Birgit Uhlig in der Lohn- und Lichthalle (Foto: Klaus Ulrich)
Dinslaken: Stadthalle (Kathrin-Türks-Halle) | „A“ber bitte mit Sahne, „A“bba, „A“lanis Morrisette, „B“eatles, „C“ountry Roads, „D“ie Gedanken sind frei, „E“lvis, .....„W“ochenend und Sonnenschein, „Y“esterday „Z“illertaler Schürzenjäger ....

Gehören Sie zu den Menschen, die gerne singen, ....die eigentlich gerne singen würden...heimlich singen.....lieber zuhören.....mitklatschen ...unter der Dusche singen? Sind Sie... ...Singbegeistert ...Mitsänger... Chorsänger.... Profi.....Nie-Sänger....Lagerfeuersänger oder einfach neugierig, wie es ist, wenn sich ganz Dinslaken mittwochs abends in der Stadthalle zum Singen in lockerer Atmosphäre trifft?

Klönen und Singen

In den vergangenen Monaten tauchen in der Presse immer wieder Berichte von sogenannten Rudelsingen auf und von der Begeisterung dafür sind in vielen Städten Deutschlands schon Hunderte von Menschen angesteckt worden. Bereits nach dem ersten „Day of !Song“ im Jahr 2010 hat Birgit Uhlig, die als Chorleiterin und Musikpädagogin in Dinslaken bekannt ist, die Idee mit vielen Menschen "Einfach Zu Singen" umgesetzt und konnte seitdem mehrfach bis zu 120 Menschen in der Licht- und Lohnhalle des Kreativ.Quartiers einladen Hits aus aller Welt mitzusingen.

Nun ließ sich die DIN A4 – Springer GmbH von der Idee begeistern und holt die Veranstaltung in den Mittelpunkt der Stadt. Am 24. April startet um 19.30 Uhr der erste Abend nach dem Motto „Einfach Singen – Just Sing“, zu dem Menschen aller Generationen in die Kathrin-Türks-Halle eingeladen werden. Gesungen werden Hits aus den Charts des 20. und 21. Jahrhunderts, Schlager, Kanons, Folksongs – natürlich auch aus Deutschland! - einfach alles, was den Besuchern Spaß macht. Vor keiner Sprache der Welt werden die Singbegeisterten Halt machen.

Das Besondere ist, dass die Teilnehmer sich Songs aussuchen können und so das Programm mitgestalten - einen Link dazu gibt es auf der Internetseite http://www.musicolino.de/ . Begleitet wird die stimmungsvolle Gruppe von Birgit Uhlig auf der Gitarre. Passend zu einem Teil der Lieder werden die SängerInnen eingeladen zu trommeln und den Gesang mit Percussioninstrumenten zu begleiten.

Spenden für einen guten Zweck

Der Eintritt ist frei, Spenden sind je nach finanzieller Möglichkeit willkommen. Die Spenden, so Birgit Uhlig, werden nach Abzug der entstandenen Kosten für die Veranstaltung genutzt, um Kindern und talentierten jungen Menschen über Stipendien den Besuch von Früherziehungskursen und Musikunterricht im Rahmen des "Musicolino - Kreativzentrum Birgit Uhlig" zu ermöglichen. So erhalten sie eine von ihrer finanziellen Situation unabhängige und qualifizierte musikalischen Ausbildung (mehr dazu auf www.musicolino.de).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.