Besinnung

Anzeige
Dezemberherzen schlagen milder
als zu jeder andren Zeit,
in die Köpfe steigen Bilder
unserer Vergangenheit.

Damals lebten wir geborgen
in der heilen Kinderwelt,
warteten schon früh am Morgen,
dass das Christkind endlich schellt.





Wollen wir uns nicht besinnen
und das ganze Jahr so sein?
Tief in uns, versteckt dort drinnen,
wacht das Kind, schaut nur hinein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.