Brand eines Müllcontainers: Polizei sucht weitere Zeugen

Anzeige
Voerde. Ein Zeuge fuhr Dienstagabend gegen 23.15 Uhr mit einem Fahrrad die Bahnhofstraße in Richtung Frankfurter Straße entlang, als er an einer Schule an der Straße Allee eine Rauchsäule sah. Nachdem er den Brandherd erreicht hatte, bemerkte er eine dunkel gekleidete Person, die in Richtung der Frankfurter Straße rannte.
Zeitgleich hörte eine Zeugin, die in einem geparkten Wagen unweit der Schule saß, einen lauten Knall. Kurze Zeit später kamen ihr zwei Unbekannte auf Fahrrädern entgegen, die sich ebenfalls rasch in Richtung Frankfurter Straße entfernten. Die Feuerwehr löschte einen brennenden Müllcontainer in Höhe der Schule. Die Flammen hatten einen weiteren daneben befindlichen Container ebenfalls beschädigt.

Polizeibeamte leiteten eine Fahndung ein und trafen im Nahbereich zwei Voerder im Alter von 18 und 19 Jahren an. Ob das Duo im Zusammenhang mit dem Brand steht, muss derzeit die Kriminalpolizei klären. Die Ermittlungen hierzu dauern an.
Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Voerde unter Tel. 02855-9638-0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.