Dinslaken: Entenrennen gegen Kinderarmut

Anzeige
Auch Michael Wendler erlag dem Charme der NRZ-Renn-Enten, die an der letzten Pressehaus Charity vom hiesigen Inner-Wheel-Club verkauft wurden. Foto: Heinz Kunkel.
Das Rotbach-Enten-Rennen 2015:

dinslaken. Unsere Tageszeitungs-Schwester NRZ verkauft als Medienpartner des Rotbach-Entenrennens auch Renn-Enten für den Start am 26. April 2015.
Organisiert wird das Rennen von den Lions- und Rotary-Clubs aus der Region unter Federführung des Inner-Wheel Clubs Wesel-Dinslaken-Walsum.
Wer also eine echte NRZ-Renn-Ente mit originalem NRZ-Logo mitschwimmenlassen will, kann diese im Pressehaus an der Friedrich-Ebert-Str. 40 in Dinslaken im ersten Stock bei der NRZ-Redaktion für 5 Euro zwischen 9 und 12 Uhr erwerben.

Hier weitere Renn-Enten-Verkaufsstellen:

Zweirad Vogel GmbH, Krengelstr. 131, 46539 Dinslaken und ab morgen, 15. Januar 2015 zusätzlich auch erhältlich bei: SCHUH+SPORT Bogen, (Neustraße 35, 46535 Dinslaken), Foto Wolff (Bahnstraße 27, 46535 Dinslaken), Waffen Lohmann (Roonstraße 4-7, 46535 Dinslaken), Friseur Schürmann (Wallstraße 20, 46535 Dinslaken), Küchenstudio Penzel (Eppinghovener Str. 16, 46535 Dinslaken), Augusta Apotheke (Augustastr. 8, 46537 Dinslaken), Lotto und Schreibwaren (Monika Kos, Helenenstr. 2, 46537 Dinslaken), Bröker Ledermoden (Neustrasse 56,- 46535 Dinslaken). Der Reinerlös der Aktion soll Jugendprojekte in der Region unterstützen. Weitere Informationen auch unter: www.entenrennen-dinslaken.de (Text: cd).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.