Dinslaken: Oldies singen - Kneipensänger trafen ins Herz

Anzeige
Kneipensingen (Foto: privat)
Lutz Berner und Volker Bellingröhr sind Erfolg gewöhnt. Als „Kneipensänger“ begeistern sie regelmäßig ein sangesfreudiges Publikum, ihre Auftritte gelten mittlerweile als „Kult“.Mit „Oldies“, Schlagern und aktueller Chartsmusik brachten sie ihre Fans der mittleren Generation zum lautstarken Mitsingen. Bislang allerdings war ihr Repertoire auf die Zielgruppe U 50 bezogen.Seit letzter Woche haben die beiden jedoch auch die Herzen der älteren Generation erobert. Der Arbeitskreis „Offene Altenarbeit“ hatte die beiden Kneipensänger zu einem Mitsingabend in die Gaststätte „König am Altmarkt“ eingeladen. „Oldies singen“, war der Titel, und der Erfolg war für alle Beteiligten überwältigend. Trotz harter Konkurrenz durch Sonntagsshopping, Sommertemperaturen und Fußball war der Saal mit rund 60 Besucherinnen und Besuchern proppenvoll. Das Liedrepertoire spannte sich von Hans Albers und Heinz Rühmann über alte Lagerfeuer-Klassiker und den Ohrwürmern der frühen Popmusik bis zu brandaktuellen Songs. Die Texte wurden per Leinwand eingespielt, eine witzige Moderation und eingestreute Quizfragen sorgten am Ende für restlose Begeisterung. Alle Beteiligten waren sich einig: „Oldies singen“ schreit nach Wiederholung. Stadt Dinslaken und der Arbeitskreis „Offene Altenarbeit“ werden diesem Wunsch gerne nachkommen, teilt die Pressestelle der Stadt Dinslaken mit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.