Mitmachaktion: "Zeigt her Eure Stadt" - Tipps sind gefragt: Auf Entdeckungsreise durch die Region

Anzeige
Hallo Dinslaken! Hallo Voerde! Hallo Hünxe! Ich bin's, die Neue. So neu, dass ich mich in dieser wunderschönen Gegend noch gar nicht richtig auskenne. Wird Zeit, das zu ändern. Foto: Ulrike Henkemeyer (Foto: Ulrike Henkemeyer)
Dinslaken: Niederrhein Anzeiger |

Was muss man gesehen haben? Was muss man gemacht haben? Wen muss man getroffen haben? Noch sind Dinslaken, Voerde und Hünxe in großen Teilen ein "Buch mit sieben Siegeln" für mich. Damit sich das möglichst schnell ändert, ist Hilfe gefragt.

Dinslaken/Voerde/Hünxe. Immerhin: Hinter die Innenstadt, das Rathaus und das (leere) Burgtheater kann ich schon mal ein Häkchen machen. Alles schon gesehen! Ich bin mir aber sicher: Diese Region hat so viel mehr zu bieten. Und dieses "mehr" würde ich gern entdecken.
Mein Vorschlag: Einfach unter Angabe von Name und Telefonnummer per E-Mail an redaktion@niederrheinanzeiger-dinslaken.de oder postalisch an Niederrhein Anzeiger, Redaktion, Friedrich-Ebert-Straße 40, 46535 Dinslaken, einen Tipp schicken, was oder wen ich mir auf keinen Fall entgehen lassen darf - angefangen vom Verein/Hobby über eine tolle Location bis hin zu einer besonderen Person. Ich begebe mich dann gern auf Entdeckungsreise ...
"War ich schon!", "Kenne ich schon!", "Habe ich schon mal gemacht!" - Wer jetzt meint, manche Tipps seien kalter Kaffee, der sollte abwarten: Vielleicht wird auch er überrascht, entdeckt Orte, tut Dinge oder lernt Menschen kennen, wie er sie (so) bislang nicht kannten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
Dirk Bohlen aus Wesel | 13.06.2017 | 08:17  
Lisa Peltzer aus Dinslaken | 18.06.2017 | 18:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.