Mitten am Tag in Dinslaken die Handtasche geraubt

Anzeige
Foto: Polizei
Dinslaken: Am Stadtbad |

Mitten am Tag wurde einer Frau in Dinslaken die Handtasche geraubt. Das teilt die Polizei mit.

Am Dienstag gegen 14.20 Uhr parkte die 63-jährige Frau aus Duisburg ihr Auto auf dem Parkplatz vor der Hundewiese "Am Stadtbad" und war im Begriff, die Heckklappe des Pkw zu öffnen. Plötzlich erhielt sie von hinten einen Stoß, wodurch sie gegen das Heck des Autos fiel. Zeitgleich wurde ihr die Umhängetasche entrissen, in der sich Bargeld und Handy befanden. Vom Tatort flüchteten zwei männliche Täter in Richtung Baßfeldshof.
Täterbeschreibung: ca 170 bis 175 cm groß, normale Statur, bekleidet mit blauer Jeanshose und dunklem Oberteil.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.