Stress abbauen durch Autogenes Training

Anzeige
DINSLAKEN/VOERDE. Neue Kurse „Autogenes Training“ beginnen im April in
Voerde (montags 19.00 bis 20.30 Uhr) und Hiesfeld (dienstags 19.00 bis
20.30 Uhr). Das Autogene Training ist eine bewährte Entspannungsmethode,
die jeder erlernen kann. Durch regelmäßiges Üben werden die eigenen
Erholungs- und Gesundungskräfte mobilisiert, Stress wird abgebaut.
Nervöse Magen-Darm-Störungen, Kreislauf- und Herzbeschwerden, Ein- und
Durchschlafprobleme, Konzentrationsschwächen und Muskelverspannungen
können gelindert oder beseitigt werden. Die Gebühren werden bei
regelmäßiger Teilnahme von den Krankenkassen erstattet. Information und
Anmeldung: Evangelische Familienbildungsstätte, Telefon 02855-98042,
Internet: www.fabi-voerde.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.