Toleranz gewinnt immer: Integrationspreis für die Jansuz-Korczak-Schule in Voerde

Anzeige
Im März wird der Preis in Berlin abgeholt. (Foto: privat)

Eine großartige Nachricht erreichte vor Kurzem die Janusz-Korczak-Schule. Die Bewerbung für den Integrationspreis des Deutschen Fußballbundes hatte Erfolg.

Für den Bereich der Schulen wurde die Schule gemeinsam mit zwei anderen Schulen für die ersten drei Plätze nominiert. Das Lehrerteam, welches das Projekt initiiert und umgesetzt hat und mit viel Engagement weiter führt, wird am 26. März in Berlin den hochdotierten Preis entgegennehmen. Die Schule ist sehr stolz auf dieses Projekt "Toleranz gewinnt", bei dem der Fußball im Mittelpunkt der integrativen Arbeit steht und die pädagogische Arbeit durch viele sportliche Aktionen und Veranstaltungen nachhaltig unterstützt.

Integratives Fußballturnier am 21. April

In diesem Zusammenhang möchte die Schule schon jetzt auf das integrative Fußballturnier am Samstag, 21. April, hinweisen. Ausgetragen wird das Turnier dann in der Sporthalle des Schulzentrums Nord, Am Hallenbad 33.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.