Verleihung des Ehrenpreises „Kinderfreundlicher Kreis Wesel“ 2015

Anzeige
Der Kreisausschuss hat am 03. Dezember 2015 auf Empfehlung des Jugendhilfeausschusses einstimmig beschlossen, den Ehrenpreis „Kinderfreundlicher Kreis Wesel“ 2015 an folgende Preisträger zu vergeben.

Herr Andreas Maurer in Dinslaken erhielt ein Preisgeld 500 Euro für sein großes ehrenamtliches und fachkundiges Engagement bei der Anlage und der Pflege der Färbergärten in Dinslaken.

Die Firma Oxoid Deutschlang GmbH in Wesel und die Linksrheinische Entwässerungs-Genossenschaft LINEG in Kamp-Lintfort freuen sich über ein Preisgeld von 1.000 Euro für betriebliche Maßnahmen im Bereich der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Ein Preisgeld in Höhe von 2.500 Euro ging an den Ortsverein Alpen des Deutschen Kinderschutzbundes. Sie erhielten das Geld für das große ehrenamtliche Engagement um die Förderung der Gesundheit von Kindern im Rahmen der Alpener Tafel durch die Abgabe von kindgerechten Lebensmittel.

Das Jugendamt und die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel haben den Ehrenpreis zum zehnten Mal ausgeschrieben. Bis zum Einsendeschluss am 30. September gingen 21 Bewerbungen ein.

Die Preisverleihung durch den Landrat Dr. Ansgar Müller findet statt am Dienstag, 26. Januar 2016, um 18 Uhr im Kleinen Sitzungssaal des Kreishauses Wesel, Reeser Landstraße 31 in 46483 Wesel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.