Verletzte Person nach Auffahrunfall

Anzeige
Dinslaken. Am Dienstag, 15. August, befuhr gegen 16.10 Uhr eine 28-jährige Frau aus Dinslaken mit ihrem Pkw die Bahnstraße in Fahrtrichtung Wilhelm-Lantermann-Straße, aus Richtung Neutor Galerie kommend. Im Einmündungsbereich zur Wilhelm-Lantermann-Straße achtete die 28-Jährige nicht auf einen 44-jährigen Mann aus Dinslaken, der mit seinem Pkw verkehrsbedingt am Stopp-Zeichen wartete und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde dessen 30-jährige Beifahrerin leicht verletzt. Die 30-Jährige wurde mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.