Bahnhof Moers – Es geht endlich weiter!

Anzeige
Im Nahverkehrs-Zweckverband Niederrhein (NVN) wurde schon seit eineinhalb Jahren darauf hingewiesen, wie es hinsichtlich der Deutschen Bahn (DB) mit dem Personentunnel im Bahnhof Moers weitergeht. In dieser Versammlung, die zweimal jährlich unter Beteiligung von Vertretern aus Politik, Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) & NVN stattfindet, ist der Personentunnel kontinuierlich und vehement auf die Tagesordnung gesetzt worden.

Karin Pohl, Kreistagsmitglied für DIE LINKE. im Kreistag Wesel, lässt bei diesem Thema nicht locker. Bei jeder Versammlung bestand sie darauf, das Thema Bahnhof Moers auf die Tagesordnung zu nehmen und forderte in jeder Sitzung einen Sachstandsbericht.

Nun sind die Schäden durch den Eigentümer DB beseitigt worden und es geht weiter am Bahnhof Moers. „Ich werde in den Sitzungen nicht locker lassen, wenn es um die Fertigstellung des Personentunnels und der Personenaufzüge geht“, so Kreistagsmitglied Karin Pohl. „Es ist zu prüfen, ob die Reparaturen das Feuchtigkeitsproblem langfristig gelöst haben.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.