Linke wählt Delegierte für Landesrat und Landesparteitag

Anzeige
Dinslaken: Die Linke Geschäftsstelle |

Die Mitglieder der Linken aus dem ganzen Kreisgebiet tagten am 31.03.16 in der DinslakenerGeschäftsstelle LINKSR(A)UM!, um die Delegierten für den Landesrat und Landesparteitag zu wählen. Dazu wurde mit Mehrheit ein wichtiger Antrag zur strukturellen Verbesserung der politischen Arbeit im Kreis durchgebracht.
Am 31.03.16 tagte der Kreisparteitag der LINKEN im Kreis Wesel in der Dinslakener Geschäftstelle.Dort wurden die Delegierten zum Landesrat sowie zum Landesparteitag gewählt.

Zum Landesrat wurden gewählt: Barbara Wagner (Wesel), Karin Pohl (Moers), Günther Wagner (Wesel) und Michael Kazuch (Kamp-Lintfort).
Für den Landesparteitag wurden folgende Delegierte gewählt: Cigdem Kaya (Dinslaken), Ingeborg Lay- Ruder (Moers), Sascha H. Wagner (Dinslaken) und Sidney Lewandowski (Kamp-Lintfort).

Die Wahl der Delegierten gilt als wichtig, da in dieser Legislaturperiode das Wahlprogramm für den Landtagswahlkampf bestimmt wird.
Zusätzlich wurde vom Vorstand ein Antrag zur Verbesserung der Arbeitsstruktur im Kreisgebiet vorgeschlagen.
Im Antrag geht es um die Einführung von turnusmäßigen Regionalversammlungen im Kreisgebiet, einmal links- und rechtsrheinisch. Diese Versammlungen sollen die Kräfte in den verschiedenen Orten gebündelt sowie verbessert werden und damit den Kreisverband als Ganzes fit für die Landtags- und Bundestagswahl zu machen. „Der Kreisparteitag beschloss einstimmig diesen Beschluss. Somit wurde ein wichtiger Schritt in die Verbesserung der Organisierungsstruktur im Kreis getan“, so Kreissprecher Sascha H. Wagner.
ZURÜCK ZU: AKTUELL
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.