Pressemitteilung von Sabine Weiss

Anzeige

Kreis Wesel profitiert vom Bundesprogramm „Sprach-Kitas“

Das Bundesfamilienministerium startet die zweite Förderwelle für das Programm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist“.

Das Programm soll ein fester Bestandteil in der sprachlichen Förderung der Kindertagesbetreuung werden.
Mit rund 492.000 Euro profitieren in Wesel und Voerde insgesamt fünf Kitas von dem Bundesprogramm.
„Frühkindliche Sprachförderung ist enorm wichtig. Sprache ist eine Grundvoraussetzung für jeden Bildungserfolg, aber auch für die Teilhabe am gesellschaftlichen und sozialen Leben“ betont die hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete Sabine Weiss. „Alle Kinder sollen von Anfang an gleichermaßen von guten Bildungsangeboten profitieren können. Dies ist ein weiterer wichtiger Schritt hin zu mehr Chancengleichheit“, so Weiss weiter.

Mit dem Bundesprogramm wird den Kitas jeweils eine halbe Stelle für eine zusätzliche Fachkraft finanziert. Diese soll die Kita-Teams bei der Weiterentwicklung der Programmschwerpunkte fortlaufend unterstützen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.