Pressemitteilung von Sabine Weiss

Anzeige
(v.l.) Romuald Schaber, Gitta Connemann MdB, Christoph Kley, Elmar Hannen, Sabine Weiss MdB, Gregor Holland

Milchbauern aus dem Kreis Wesel auf Initiative von Sabine Weiss zu Gesprächen im Deutschen Bundestag

Auf Wunsch von Landwirt Christoph Kley aus Hamminkeln hat die hiesige CDU-Bundestagsabgeordnete, Sabine Weiss, ein Treffen mit der Stellvertretenden CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden für den Bereich Landwirtschaft, Gitta Connemann, in Berlin organisiert. Christoph Kley, Gregor Holland und Elmar Hannen (alle Mitglied im Bund Deutscher Milchviehhalter (BDM)), kamen gemeinsam mit dem Vorsitzenden des BDM-Bundesvorstandes, Romuald Schaber.

Intensiv diskutiert wurden bei dem Gespräch mögliche Maßnahmen zur Unterstützung der Milchbauern. Der aktuelle Milchpreis deckt die Kosten der Milchproduktion nicht. Dadurch ist die Existenz der Milchbauern gefährdet.

Die Gesprächsteilnehmer haben sich intensiv über die aktuell schwierige Situation ausgetauscht und Möglichkeiten diskutiert, wie die Not der Milcherzeuger gelindert werden kann. Die Stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Gitta Connemann, hat zugesagt, weiter im Gespräch mit den Milchbauern vom Niederrhein zu bleiben.

„Ich habe mich gerne für das Zustandekommen des Gesprächs eingesetzt, da ich um die derzeitig schwierige Lage der Milchbauern weiß.
Die meisten Menschen möchten sichere, qualitativ hochwertige und gesunde Lebensmittel aus ihrer Region. Die regionalen Milcherzeuger leisten – aus meiner Sicht – hierfür einen wichtigen Beitrag“, so Sabine Weiss.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.