Voerde: Delegation der englischen Partnerstadt Alnwick im Voerder Rathaus

Anzeige
Voerdes Bürgermeister Dirk Haarmann (mit Amtskette) empfing die Delegation der englischen Partnerstadt Alnwick im Voerder Rathaus. Foto: privat.
Mit Freude empfing der Bürgermeister Dirk Haarmann gemeinsam mit dem Verwaltungsvorstand und Vertretern der Ratsfraktionen die Gäste der Partnerstadt Alnwick im Voerder Rathaus am 21. Mai 2015. Die intensiven und vielfältigen Gespräche zeigten wieder einmal, dass sich durch die langjährige Partnerschaft beider Städte ein Fundament von Freundschaft und des ständigen Austausches gefestigt hat.

Unter den Gästen konnte man die Freude des Wiedersehens und Neuentdeckens einiger durch den Freundeskreis Partnerschaft Alnwick e. V. vorbereiteten Ausflüge in und um den Niederrhein spüren.

Zahlreiche Aktivitäten, wie zum Beispiel der Besuch der Pralinenmanufaktur in Rhede oder das Spaßvogelschießen beim BSV Germania Voerde inkl. eines Grillnachmittags waren Überraschungen für die Gäste.

Der mittlerweile zur Tradition gewordene deutsch-englische Abend mit den Gästen und den Gastfamilien am 26. Mai 2015 in der Arche Götterswickerhamm war ebenfalls ein durchaus gelungenes Highlight, das sich auch der Bürgermeister nicht entgehen ließ. Den Akteuren des Freundeskreises Alnwick e. V. sei an dieser Stelle der herzliche Dank für Ihr Engagement ausgesprochen. Über den weiteren regen Austausch zwischen Voerde und Alnwick sind sich alle Beteiligten einig und freuen sich bereits jetzt auf ein Wiedersehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.