offline

Friedel Hoffmann

722
Lokalkompass ist: Dinslaken
722 Punkte | registriert seit 27.05.2010
Beiträge: 116 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 2
Leiter des Spielekreises Hiespielchen, der im Februar 1984 im Rahmen der Jugendarbeit der evangelischen Kirchengemeinde Hiesfeld entstand und sich seit 1994 regelmäßig im evangelischen Gemeindehaus an der Büngelerstraße in Hiesfeld trifft. Weitere Informationen auf der homepage www.hiespielchen.de .

1. Vorsitzender und Freizeitleiter der EAB Hiesfeld (Evangelischer Volksverein). Die EAB versteht sich als Teil der ev. Kirchengemeinde Hiesfeld und führt im Gemeindehaus Kirchstraße im Rahmen der Bildungsarbeit Gesprächsabende durch. Im ev. Gemeinderaum an der Kurt-Schumacher-Straße findet an jedem letzten Freitag im Monat der EAB-Treff statt. Außerdem bietet die EAB - Hiesfeld Tagesausflüge, Besichtigungen, Seminare und Freizeiten an. Auf der homepage www.eab-hiesfeld.de findet man Berichte und weitere Informationen.
6 Bilder

Das Kinderspiel des Jahres 2010 ist „Diego Drachenzahn“

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 02.08.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Büngelerstraße | Heute Mittag in Hamburg auf der Pressekonferenz der „Jury Spiel des Jahres“ wurde das Kinderspiel des Jahres 2010 bekannt gegeben. Es ist das Spiel „Diego Drachenzahn“ von Manfred Ludwig, für 2 – 4 Kinder ab 5 Jahren. Für Manfred Ludwig ist es bereits das zweite Mal, dass er diese Auszeichnung erhält, nach 2003 für „Viva Topo!“ (Selecta). Damit hat es zum dritten Mal ein Spiel in der gelben HABA-Schachtel geschafft....

9 Bilder

Was wird das „Kinderspiel des Jahres“ 2010 - Die Nominierungsliste der Jury Spiel des Jahres

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 24.07.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Büngelerstraße | Am 2. August werden wir es wissen, welches Spiel sich mit dem blauen Pöppel „Kinderspiel des Jahres“ schmücken darf. Zum ersten Mal findet die Verleihung getrennt von der Bekanntgabe „Spiel des Jahres“ in Hamburg statt. Damit soll der Stellenwert der Kinderspiele hervorgehoben werden. Auch die Verlage haben dieses erkannt und so finden wir mittlerweile bei den meisten Kinderspiele, vielfach auch bekannter Autoren, im...

25 Bilder

Hiespielchen dabei beim Still-Leben Ruhrschnellweg

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 19.07.2010

Duisburg: Kreuz Kaiserberg | Sonntag, 18. Juli 2010: Die größte Tafel der Welt wartet auf uns. Eigentlich wollten wir ja auf dem Parkplatz unterhalb vom Zoo parken. Doch als wir uns von Richtung Ackerfähre gegen 9.45 Uhr näherten, versperrten Schilder die Zufahrt zum Zubringer. Also kurzentschlossen einen Weg vorher abgebogen und mit Glück zwei Parkplätze, sogar im Schatten. Schnell den Bollerwagen beladen und dann ab zur Auffahrt. Auf meine Frage an...

7 Bilder

B o o c h i e - Spielespaß für die Ferienzeit

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 15.07.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Kirchstraße 7 | Pünktlich zu Beginn der Ferienzeit 2009 erschien bei Zoch Spiele „Boochie“, ein Spielespaß für die ganze Familie. Einige Hiespielchen hatten bereits im Mai 2009 beim Spielewahnsinn in Herne Gelegenheit, die amerikanische Version Probe zu spielen. Es machte selbst auf den Gängen der Halle in Herne viel Spaß, Ball und Ring so nah wie möglich an den Boochie-Ball zu werfen. Wie zeigt jedem Spieler individuell die Action-Uhr an...

11 Bilder

„Kamisado“ auf der Empfehlungsliste „Spiel des Jahres“

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 15.07.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Kirchstraße 7 | Das Strategiespiel „Kamisado“ von HUCH & friends schaffte es auf die Empfehlungsliste 2010 der Jury Spiel des Jahres. Aufgefallen war mir das Spiel bei der Veranstaltung „Essen spielt“, wo ein Großspiel zum Ausprobieren einlud. Der Autor des Spiels ist Peter Burley und dessen Spiel „Take it easy“ ist eines meiner Lieblingsspiele. Erst vor kurzem habe ich beim Bericht über das Spiel „Don Quixote“ darüber hier im Lokalkompass...

9 Bilder

„Take it easy“ und „Carcassonne“ treffen „Don Quixote“

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 05.07.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Büngelerstraße | Als ich “Don Quixote” das erste Mal auf dem Herner Spielewahnsinn am Stand von Pegasus spielte blieb es gleich nicht nur bei einer Partie. Viele HIESPIELCHEN spielten es schon lange online auf www.brettspielwelt.de und das schöne daran ist, dass man es auch alleine spielen kann. Das Spielprinzip ist einfach und schnell erklärt. Jeder muss auf ein zufällig ermitteltes Feld seines Spielplans, auf den zuvor zwei...

11 Bilder

„Dixit“ heißt das Spiel des Jahres 2010.

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 05.07.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Büngelerstraße | Am 28. Juni dieses Jahres gab die „Jury Spiel des Jahres“ auf der Pressekonferenz in Berlin den Sieger des Jahres 2010 bekannt. Mit „Dixit“ von Libellud, in Deutschland im Vertrieb bei Asmodee, gewann in diesem Jahr ein Kennenlernspiel. „Man spielt mit Assoziationen.“ steht im Pressetext von Asmodee und schon im letzten Jahr hatte Dixit in Cannes den Titel „Ass D’Or“ gewonnen. Das Spiel ist schnell erklärt. Jeder der bis...

27 Bilder

RUN FOR HELP - EAB-Hiesfeld läuft für guten Zweck in Bad Lippspringe 1

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 25.06.2010

Bad Lippspringe: Arminiuspark | Mit 27 TeilnehmerInnen war die EAB-Hiesfeld vom 13. – 23. Juni 2010 in der Teutoburger-Wald-Klinik in Bad Lippspringe zu dem Seminar „Fit für die Pflege“. Während dieser Zeit fand von Samstag, 19. Juni 14.00 Uhr bis Sonntag, 20. Juni 14.00 Uhr der 11. RUN FOR HELP statt. Insgesamt 1350 Teilnehmer zählten die Veranstalter des viertgrößten Volkslauf Deutschlands im Arminiuspark an der Lippequelle in Bad Lippspringe. Vom...

10 Bilder

Sonderpreis „Spiel des Jahres plus“ für „Die Tore der Welt“

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 09.06.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Büngelerstraße | Das Spiel „Die Tore der Welt“ von Michael Rieneck & Stefan Stadler (KOSMOS) bekam von der Jury Spiel des Jahres die Auszeichnung „Spiel des Jahres plus“ verliehen. Die Begründung der Jury für diesen erstmals verliehenen Sonderpreis lautet: „Mit dem Sonderpreis „Spiel des Jahres plus“ möchte die Jury all denjenigen eine Orientierung bieten, die bereits über längere Zeit Erfahrung mit Spielen gesammelt haben und nun eine...

6 Bilder

Fresko nominiert für das „Spiel des Jahres“ 2010

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 06.06.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus Büngelerstraße | Ende Mai veröffentlichte die Jury Spiel des Jahres die diesjährigen Nominierungslisten zur Wahl „Spiel des Jahres“ und „Kinderspiel des Jahres“. Mit „Fresko“ (Queen Games) der beiden Autoren Marcel Süßelbeck und Marco Ruskowski wurde ein Spiel neben vier weiteren – „Dixit“ und „Identik“ (Asmodee), „A la Carte“ (Moskito) und „Im Wandel der Zeiten – Das Würfelspiel – Bronzezeit“ (Pegasus) – nominiert, das im Spielekreis...

7 Bilder

Einfach Genial! Frank Biesgen und Klaus Harings im Finale in Gießen.

Friedel Hoffmann
Friedel Hoffmann | Dinslaken | am 05.06.2010

Dinslaken: ev. Gemeindehaus | Bereits zum dritten Mal in Folge richtete der Spielekreis Hiespielchen in Zusammenarbeit mit dem KOSMOS Spieleverlag und FamilyGames, dem spielpädagogischen Bereich der Karl Kübel Stifung für Kind und Familie, ein Qualifikationsturnier zur „Deutschen Einfach Genial Meisterschaft“ aus. Sechszehn SpielerInnen ermittelten am Freitagabend im evangelischen Gemeindehaus an der Büngelerstraße in Hiesfeld in zwei Vorrundenspielen...