Schlagzeilen in Dinslaken, Voerde, Hünxe: ++ Gasgeruch - Feuerwehr rückte aus ++ Wer stahl den Van? ++ Temposünder gesucht ++

Anzeige
Gasgeruch in Voerde (Foto: privat)
++ Feuerwehr rückte aus ++

Gleich zweimal rückten die Einheiten Friedrichsfeld und Spellen am Donnerstag, den 27. April in die Heidesiedlung nach Friedrichsfeld in Voerde aus. In beiden Fällen berichteten die Bewohner der betroffenen Wohnhäuser über einen deutlich wahrnehmbaren und undefinierbaren Geruch im Keller.
Ebenfalls wurde in beiden Einsätzen das ABC Erkundungsfahrzeug aus der Einheit Löhnen mitalarmiert, der mit unterschiedlichen Mess- und Detektierwerkzeugen ausgestattet ist und einen ersten Verdacht auf Gasaustritt im Keller beider Wohnhäuser nicht bestätigen konnte.
Im Verlauf des Einsatzes am Abend auf der Alten Hünxer Strasse fiel den Einsatzkräften auf der Straße derselbe Geruch wie innerhalb des Hauses auf, der aus der Kanalisation zu stammen schien. Daraufhin wurden mehrere Kanalisationsdeckel auf der Strasse durch die Feuerwehr angehoben und auf Gaskonzentrationen untersucht. Ohne weitere Feststellung einer Gefahr für Anwohner wurde die Einsatzstelle danach an Polizei und den Baubetriebshof der Stadt Voerde für weitere Maßnahmen übergeben.

++ Wer stahl den Multivan? ++

In der Zeit von Dienstag, 16.00 Uhr, bis Mittwoch,
13.00 Uhr, entwendeten Unbekannte den PKW VW T4 Multivan mit dem Kennzeichen WES-R 2124 von der Wilhelm-Röntgen-Straße im Gewerbegebiet Hünxe. Das Fahrzeug ist grau mit einem mittig am Fahrzeug angebrachten schwarzen Streifen und aufgeklebtem Blumendekor.
Sachdienliche Hinweise gehen an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

++ Achtung Tempojäger ++

In der Woche von Montag, dem 01.05., bis Sonntag, dem 07.05., führt die Polizei Geschwindigkeitskontrollen durch.

Montag, 01.05.: Rheinberg - Borth, Wesel - Ginderich
Dienstag, 02.05.: Voerde - Friedrichsfeld, Hamminkeln - Töven,
Neukirchen-Vluyn
Mittwoch, 03.05.: Voerde - Mitte, Moers - Vennikel, Moers - Kapellen
Donnerstag, 04.05.: Moers - Meerfeld, Voerde - Friedrichsfeld, Xanten - Mitte
Freitag, 05.05.: Sonsbeck, Schermbeck - Weseler Wald, Xanten - Marienbaum
Samstag, 06.05.: Alpen - Veen, Dinslaken - Averbruch
Sonntag, 07.05.: Xanten - Niederbruch

Darüber hinaus müssen Sie im gesamten Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen rechnen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.