Vorschulische Fördermöglichkeiten

Anzeige
Informationsveranstaltungen zur Beratung über vorschulische Fördermöglichkeiten in der Stadt Voerde

Das Schulgesetz für das Land Nordrhein-Westfalen sieht Informationsveranstaltungen vor, in denen die Eltern der Kinder, die das vierte Lebensjahr vollendet haben, über vorschulische Fördermöglichkeiten beraten werden sollen.

Gemeinsam mit den Leiterinnen der Voerder Kindergärten sowie den Schulleitungen aller Voerder Grundschulen sind Informationsveranstaltungen vorbereitet worden, die sich insbesondere mit der Sprachstandserhebung (Delfin) und der Sprachförderung in der Grundschule befassen sollen. Die Veranstaltungen richten sich an die Sorgeberechtigten der Kinder, die in der Zeit vom 01.10.2008 bis 30.09.2009 geboren worden sind.

Die Einladungen zu den stadtteilbezogenen Informationsveranstaltungen werden über die einzelnen Kindergärten an die Sorgeberechtigten weitergeleitet.

Die Informationsabende finden in der Zeit vom 12.03.2013 bis 19.03.2013 statt;

im Ortsteil Voerde
am Dienstag, 12.03.2013, 19.30 Uhr,
im Familienzentrum Voerde-Mitte „Steinstraße“, Steinstraße 68
und
am Donnerstag, 14.03.2013, 19.30 Uhr,
im Familienzentrum „St. Paulus“, Akazienweg 3

im Ortsteil Spellen
am Donnerstag, 14.03.2013, 20.00 Uhr,
in der Aula der Astrid Lindgren-Schule, Weseler Straße 18

im Ortsteil Möllen
am Dienstag, 19.03.2013, 19.30 Uhr,
in der Cafeteria der Regenbogenschule, Auf dem Bünder 25.


Für Fragen im Zusammenhang mit den Informationsveranstaltungen stehen die Leiterinnen der Kindergärten sowie der/die Schulleiter/in der Grundschulen gerne zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.